spree

  1. Baecker

    Quartier Peter Behrens Turm Oberschöneweide

    Nachdem DIE AG das Areal von Comer gekauft hat, werden die Pläne konkreter. Auf dem Gelände wurden vor dem Krieg von der NAG (AEG Tochter) berühmte Autos gebaut. Nach der Wende baute Samsung hier die letzten Röhrenfernseher. Auf dem Grundstück sollen bis zu fünf 50 Meter hohe Bürogebäude...
  2. SchauBau

    Arcostraße 11/ Iburger Ufer

    Hier wird ein recht großes Grundstück mit direktem Blick auf die Spree bebaut. Die Gewobag baut an einem "städtebaulichen Ensemble". (C) Blauraum Architekten 12.800 m² BGF gesamt ca. 110 Wohnungen 1.400 m² BGF Gewerbe + Kindertagesstätte KfW-Effizienzhaus 55 "An der Arcostraße in Berlin ist...
  3. maxxe

    CULE - Treptowers Revitalisierung

    Nach dem Auszug der Allianz steht den Treptowers eine Revitalisierung bevor. Dabei werden insbesonders zur Spree hin Büroflächen reduziert und Erdgeschossbereiche geöffnet, um den Komplex offener und durchlässiger in die Umgebung zu integrieren. Mittelpunkt sind ein große, spreeseitige Treppe...
  4. BerlinerBauleiter

    Falckensteinstraße 49 - Watergate

    Ist geplant das Watergate abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen? :rolleyes: (C) Dr. Krause Architekturbüro
  5. Baecker

    Am Generalshof 1 Köpenick

    Nachdem das Projekt ewig als Spekulationsobjekt wieder und wieder weiterverkauft wurde startete diese Woche der Vertriebsstart für ca. 80 Eigentumswohnung. Weiterhin wird auf dem Areal ein Hotel gebaut. Architekt ist Gewers Pudewill. Die Gebäude sind direkt am Ufer der Spree...unglaublich, dass...
  6. BerlinerBauleiter

    Spreewerk - Köpenicker Chaussee

    Der Tagesspiegel berichtet von einem Neubauprojekt von Archigon in Berlin Lichtenberg, nähe Bezirksgrenze zu Köpenick an eben jener Chaussee. 100.000 Quadratmeter neue Büroflächen sollen entstehen. Archigon ist als Projektentwickler und Architekt involviert und möchte den Bürokomplex mit...
  7. G

    Spreeuferweg (Mitte/Kreuzberg)

    Die B.Z. berichtet über Fortschritte beim Spreeuferweg. Hoffentlich bis 2026 soll ein durchgehender Weg zwischen Inselbrücke und Schillingbrücke entstehen. Die ecke köpenicker berichtet über einen bis provisorischen teilweisen Spreeuferweg der auch schon davor entstehen könnte. Der...
  8. BerlinerBauleiter

    BUWOG 52° Nord & The View

    Ankerviertel - 52° Nord Hier stößt die Buwog offenbar den zweiten Bauabschnitt am Dahmeufer entlang der Regattastraße an. Bis Frühjahr 2018 sollen hier insgesamt 86 barrierefreie Mietwohnungen entstehen. (C) Buwog Group Quelle und Artikel: Deal Magazin
  9. BerlinerBauleiter

    Wikingerufer - Uferwand Erneuerung

    Hier wird die Uferwand erneuert an der Grenze zwischen Moabit und Charlottenburg an der Spree.
  10. BerlinerBauleiter

    Charlottenbogen - Spreegärten

    Nach vielen Jahren Stillstand soll nun offenbar Vertriebsstart im Frühjahr 2018 für das Projekt "Spreegärten" an der Pascalstraße und der Spree erfolgen, wie der Tagesspiegel berichtet. 265 Wohneinheiten sind geplant. Im Herbst 2018 könnte der Baustart erfolgen. (C) Christoph Kohl Architekten
  11. BerlinerBauleiter

    Bundeskanzleramt - Erweiterungsbau

    Die Berliner Zeitung hat die Tage davon berichtet, dass das Bundeskanzleramt erweitert werden soll. 10 Mio € sind dafür wohl eingeplant. Dieser soll auf einem Grundstück an der Willy-Brandt-Straße entstehen.
  12. BerlinerBauleiter

    Stralauer Allee 15-16

    Wie Thomas Daily berichtet, wurde das letzte Grundstück am Berliner Osthafen an der Stralauer Allee, kurz vor der Elsenbrücke verkauft. Einst war hier ein 90 Meter hoher Turm geplant, aber der Bezirk lehnte ab. Das Wave-Projekt entsteht derzeit direkt daneben. Hier das Areal im Vordergrund:
  13. BeenTrillBerlin

    Wiederaufbau Brommybrücke

    Neue Brommy Brücke Hier gibt es ein paar Bilder bzw. Visu´s zu der kommenden Neubebauung der alten Brommy Brücke, im Text steht Baustart in 2017 ! Quelle & Link : Spans associats © SPANS associates & Joachim Lézie-Cobert
  14. B

    Erweiterungsbau Bundesministerium des Innern

    Die Arbeiten sollen 2020 beginnen und bis 2023 abgeschlossen sein. Zusätzliche nutzbare Fläche: 6000m2 GFZ 2,1 und Grundflächenzahl 0,5 Soll 350 Arbeitsplätze schaffen. Archtiekten: Thomas Müller, Ivan Reimann Gesellschaft von Architekten mbH aus Berlin 13 Geschosse Auch hier nachzulesen...
  15. BeenTrillBerlin

    Michaelkirchstraße 20-21

    Hier finden Bauvorbereitende Arbeiten statt. Ich hoffe der offene Uferweg kommt wie auf der Visu. Eines meiner Lieblingsprojekte mit dem Grandaire & M.M. :D:D
  16. BerlinerBauleiter

    Grün Village - Dahmestadt

    An der Grünauer Straße in unmittelbarer Nähe zur Mündung des Teltowkanals in die Dahme soll offenbar ein neues Quartier entstehen. In einem ersten städtebaulichen Wettbewerb haben Zanderroth Architekten gewonnen. Das Teilentwicklungsgebiet gehört wohl zur Dahmestadt, siehe SenStadt. Geplant ist...
  17. BerlinerBauleiter

    Mühlenstraße BSR-Gelände

    Wie der Tagesspiegel berichtet, soll die BSR von der Mühlenstraße an den Markgrafendamm umziehen, sodass an der Mühlenstraße circa 400 Wohnungen entstehen könnten. Das Gelände am Markgrafendamm gehört aber wohl der Bahn, die zum Höchstpreis verkaufen will, wobei die BSR als Bieter wohl leer...
  18. BerlinerBauleiter

    PIER 61/63

    Direkt neben den Living Levels war ja ein Hotel hinter der East Side Gallery, sprich zwischen ihr und der Spree geplant. Laut Tagesspiegel ist die erste Baugenehmigung ausgelaufen, welche auf Antrag des Bauherren verlängert wurde. Ein Nachbar soll dagegen klagen. (C) Eller + Eller Architekten
  19. BeenTrillBerlin

    Eiswerk

    Die seit Jahren leerstehende denkmalgeschützte Eiswerkfabrik an der Spree ( Köpenicker Straße 40 - 41 ) zwischen der Michael & Schillingbrücke soll saniert und das Grundstück modern bebaut werden. So soll auf dem Grundstück des Projektes " Eiswerk " eine Mischung aus Wohn,- Gewerbe & kultureller...
  20. BerlinerBauleiter

    Michaelkirchstraße 22/23

    Für das Areal gab es immer wieder Pläne, wie einst von Collignon Architekten. Zwischenzeitig wurde das Areal immer wieder von Campern, Partylustigen und dergleichen genutzt. Nun haben Gnädiger Architekten einmal wieder Ansichten auf ihrer Homepage veröffentlicht, die offenbar im Zusammenhang mit...
Top