Kleinere Projekte in Friedrichshain-Kreuzberg

jiBERLINij

Aufsteiger
Wulf Architekten haben vergangene Woche einen Wettbewerb für das "Haus für Familie und Bildung am Ostbahnhof", direkt hinter dem "UP! -Berlin" gewonnen.
download.jpg

(Quelle: Wulf Architekten, https://www.wulfarchitekten.com/projekte/detail/show/haus-fuer-familie-und-bildung/)

csm_02_Hausfuerfamilieundbildung_lageplan_web_4902bd5254.jpg

(Quelle: Wulf Architekten, https://www.wulfarchitekten.com/projekte/detail/show/haus-fuer-familie-und-bildung/)
 

HerrBau

Neuling
Otto-Ostrowski-Str. 44 - Remontierbarer Holzmodulbau

Hier entsteht ein Schulbau aus Holzmodulen. Hab gesehen, wie sie die Teile montiert haben. Sehr spannend!

Nach vier Wochen war die Montage durch und es gab nur Innenausbau.

Holzmodulbauten gibt es in Berlin ja bereits ein paar, dieser hier soll aber sogar noch versetzbar sein.

Unglaublich eigentlich.

Gibt auch schon diverse Presse dazu:

Ob sowas dann tatsächlich auch versetzt wird, bleibt sicherlich abzuwarten. Mich würde auch Interessieren, wie die Qualität drinnen aussieht, aber von außen macht es richtig was her.

Gerne mehr davon!


PXL_20210614_113046193.jpg
PXL_20210614_113037009.jpg
PXL_20210614_112944034.jpg
PXL_20210614_113014312.jpg
PXL_20210521_074709979.jpg
PXL_20210528_120156252.jpg

(C) eigene Fotos
 

jürgen

Aufsteiger
Wenn jetzt die Revaler Spitze fertig wird, die Bauarbeiten für das HIVE von Eike Becker, und der Umbau des Rewe Markt beginnt, hat sich der ganze "Block" innerhalb von nur wenigen Jahren komplett gewandelt.

Wie im Post #47 erwähnt wird in der Revaler Str. 32 neben REWE und Revaler Spitze das Projekt HIVE geplant. Ich habe die zugehörige Homepage hier noch nicht gesehen, daher hier der Link zur Projektseite mit einigen Renderings und Infos: https://www.townscape.de/projects/hive-berlin/
 

jiBERLINij

Aufsteiger
Mir bisher entgangen ist ein Update auf der GrünBerlin Homepage, die nun auch die Vorplätze des Bahnhofs Ostkreuz aufführt:
Link GrünBerlin
Interessant ist z.B. der Zeitplan der geplanten Bauarbeiten der Aussenflächen:

Baubeginn Süd (Rummelsburger Bucht / Rudolfkiez) soll 2022 beginnen (2021 starten vsl. die Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe BWB)

Während die Bauarbeiten der nördlichen Seite (Travekiez / Victoriakiez) voraussichtlich 2023 starten sollen (ab 2022 die Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe), jedoch wird auch hier, wie aufgrund der aktuellen Entwicklung der Tram 21 zu erwarten war, folgender Hinweis gegeben:

es "bestehen umfangreichere Abhängigkeiten zu weiteren Baumaßnahmen vor Ort, beispielsweise zum geplanten Bau der Straßenbahn."
Sollte sich die Tram 21 weiter verzögern, ist ein späterer Baubeginn der Aussenflächen vermutlich ebenfalls zu erwarten.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Was soll denn an Stelle letzteres entstehen?
 
Top