Volt Berlin - Baufeld E3A

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Knapp 2 Monate nach Leerstand des Feldes wird die Fläche ab den nächsten Tagen wieder als Parkplatz genutzt. Was bedeutet das das Volt erst einmal in weite Ferne rückt.

Schade hatte mir nach den heutigen Aktivitäten etwas Hoffnung auf den Bau gemacht, es wurde doch schon der Bauantrag vor knapp einem Jahr eingereicht.
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Nein das Student Hotel Feld ist umzäunt, der Parkplatzbereich bezieht sich nur auf das Volt Areal.
 

Blncty1903

Bekanntes Mitglied
Mal was anderes.
Aber die farbe... denkt ihr es wird echt so grau? Ist ja ätzend
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Ganz so grau wie hier wirds wohl nicht werden. Der Mittelteil wird farbig beleuchtet sein und der Großteil der Kuben scheint verglast zu werden. Das kommt auf den ersten Blick nicht rüber, aber es wird wohl ne Menge Glas verwendet werden.
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Da bin ich aber gespannt ob der Bau 2017 noch beginnt, glaube wohl kaum
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
So wie es vom Kurier heißt wird es wohl definitiv kein Weihnachtstraum Weihnachtsrummel mehr auf der Banane geben. Zur Zeit läuft ein Testrummel in Lichtenberg an der Landsberger Allee

Quelle und Link : Berliner Kurier
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Huch, plötzlich wieder ein Parkplatz. Das scheint ja kein gutes Zeichen zu sein. :confused:
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Das wird 2017 nichts mehr mit einem Baustart ...
Liegt es denn an einer noch nicht erteilten Baugenehmigung?
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Der Parkplatz ist seit Anfang Februar wieder aktiv, und wie es aussieht wird auch diesmal kein verkleinerter Weihnachtsmarkt auf dem Feld stattfinden da dieser wohl nach Lichtenberg an die Landsberger Allee zieht.
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Das Volt ist Geschichte !

Zumindestens die geplante Erlebniss Mall mit Surfwelle & Windkanal ! Stattdessen entsteht ein Büro & Geschäftskomplex. Auch der Entwurf wurde komplett überarbeitet und der Glasanteil sich extrem erhöht. Die Lüscher ist wohl sehr angetan von dem Entwurf und wünscht sich mehr solcher Bürogebäuden.

Derweil scheint es doch wieder eine abgespeckte Version des Weihnachtstraum Rummels zu geben, aktuell werden Starkstromtrafos aufgestellt.

Quelle, Link & Visu „ Berliner Zeitung
 
Top