Westliche Heidestraße - Bebauungsplan 1-62a

Xorcist

Bekanntes Mitglied
Teil III
20210926_173032.jpg
20210926_172322.jpg
20210926_172327.jpg
20210926_170852.jpg

20210926_170918.jpg
20210926_170646.jpg

Bilder (c) Xorcist
 

Xorcist

Bekanntes Mitglied

maxxe

Platin Mitglied
Kann mich dahingehend nur wiederholen, aber Spring macht durchaus einen eleganten Eindruck.
Der hat ein paar schicke Details ... die bronzene Akzentfarbe macht sich hervorragend mit dem Anthrazit der Fassade, Die Brüstungen stellen auch ein schickes Element dar. Einer der besseren Bauten bislang.

Track ist wirklich arg langweilig und auch die Fassade versprüht mitunter erschreckend altbackenen 70er Charme.
Und das auch noch auf der gesamten Länge.

 

Xorcist

Bekanntes Mitglied
SAP mietet weitere 7.000 m² Bürofläche im Quartier Heidestrasse an.
Anfang Oktober unterzeichnete der Softwareentwickler einen zweiten Mietvertrag im Berliner Quartier Heidestrasse und vergrößert damit seine Fläche in dem smarten Gebäudeensemble QH Track auf rund 37.000 Quadratmeter. Artikel dazu gibt's hier.
 

RobertMoses

Silbernes Mitglied
"Mit Blick auf den Nordhafen baut die Adler Real Estate hier Wohnungen und Büros." :confused::confused: Na wenigstens gehts vorran, was man ja bei anderen Projekten dieses nahe der Insolvenz stehenden Entwicklers kaum sagen kann.
 

maxxe

Platin Mitglied
The Track ist wirklich arg langweilig ... und das auf ganzer Strecke.
Als die ersten Modelle zu sehen waren, die bereits so aussahen, wie das Ergebnis jetzt, wurde berichtet, dass 7 Büros an der weiteren Ausarbeitung des Entwurfs arbeiten. Da dachte ich die einzelnen Hochpunkte bekommen leicht individuelle Gestaltung .. doch dass sich das selbe, langweilige Design komplett auf die 550m verteilt lässt mich ratlos den Kopf schütteln.
 
Top