Kleinere Projekte in Treptow-Köpenick

#33
In Oberschöneweide ist das neue Atelierhaus von Bryan Adams fertig. Eine alte Industriehalle wurde dafür direkt neben den Reinbeckhallen ungebaut. 14 Ateliers werden insgesamt verkauft. Zwei der Ateliers hat wohl die sehr bekannte Berliner Künstlerin Alicja Kwade erworben. Kwade ist neben Olafur Eliasson und Jorinde Voigt die dritte hochkarätige Künstlerin, die nach Schöneweide zieht. Im Übrigen steht ebenfalls in der Nähe des neuen Atelierhauses zur Zeit das Laufende Rad von der Volksbühne in 3 Teilen und wird vom Designer Rainer Haußmann restauriert.


http://m.tagesspiegel.de/berlin/treptow-koepenick-atelierhaus-von-bryan-adams-ist-fertig/20794226.html?utm_referrer=http://www.google.de/

http://m.tagesspiegel.de/berlin/nach-der-castorf-aera-wie-weiter-mit-dem-volksbuehnen-rad/20796610.html?utm_referrer=http://www.google.de/



Quelle Tagesspiegel
 
Zuletzt bearbeitet:
#34
Landmark Elektropolis - ELEKTRA
Auf dem Stadtplatz in Oberschöneweide soll ein Landmark der Elektropolis errichtet werden. 31 Künstler haben an einem 2-stufigen Kunstwettbewerb teilgenommen. Gefordert war ein Kunstwerk, welches Energie umsetzt, speichert und verbraucht. Gewonnen hat Peter Sandhaus mit einem 31 Meter hohen Gebilde mit Windrädern. Am Fuß der Skulptur könnte im Winter eventuell eine Bank beheizt werden und definitiv Handys, Laptops und Elektrofahrräder aufgeladen werden.
http://petersandhaus.blogspot.de/#!/2017/07/1st-price-1-preis-elektra-landmark.html

Hauptinitiator ist der Industriesalon Schöneweide. Diese wünschen sich eine Realisierung noch in 2018.
http://industriesalon.de/de/veranstaltungen/Ausstellung

Quelle: Peter Sandhaus / Industriesalon Schöneweide
 
#35
Neugestaltung Edisonstr. Siemensstraße Spreestraße

Nachdem der Durchgangsverkehr durch die neue Minna Todenhagen Brücke nicht mehr durch Oberschöneweide und Niederschöneweide führen soll, gab es heute ein Ortsteilgespräch zu weiteren Planungen. Auf der verlinkten Seite kann man sich die Vorschläge anschauen und kommentieren. In meinen Augen ein Musterbeispiel für Bürgerbeteiligung.

https://mein.berlin.de/projects/ortsteilgespraech-schoeneweide/

Quelle: Berlin.de
 
#36
In der Schnellerstraße 103 in Niederschöneweide wird das Projekt Spreedocks gebaut. 151 Microappartements sollen direkt an der Spree und gegenüber der HTW Berlin in Oberschöneweide entstehen.
http://www.spreedocks.berlin/gebaeude.html

Quelle: Spreedocks Entwicklungsgesellschaft
Die Fassaden der Spreedocks wurden überarbeitet und sind im Rohbau fast fertig. Die aktuellen Planungen sind bei Schrobsdorff einzusehen. Bilder von der Baustelle mache ich zeitnah :)

http://www.schrobsdorff.ag/schnellerstrasse-103/

Quelle: Schrobsdorff
 
Top