Upside Berlin - Max und Moritz

maxxe

Goldenes Mitglied
Sehr schön! Ein ganz gutes Zeichen, dass es nach der Razzia (wenn auch langsam) trotzdem weitergeht.
Wenn sich auf die Türme konzentriert wird, sollte das auch etwas schneller vorangehen, als bislang.
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Hier gehts nun an die Türme. Mitkletternde Betonpumpen von BFU wurden installiert ebenso mitkletternde Betonschalungen. Bin mal gespannt ob es mit den Stockwerken nun etwas schneller vorran geht.

P.S. Arbeitet der hauseigene Fotouploader nicht richtig ?? Mal zeigt er Bilder an mal nicht ?











 

Anhänge

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Es ist unglaublich wie langsam es da vorran geht. In Dubai hatte ich hinter meinem Hotel ein Supertall im Bau, da konntest du zu gucken wie die Etagen wachsen im Tagestakt. Aber tuen wir es mal ab mit der wohl logischsten Begründung das Berliner Bauunternehmer noch nicht so grüne mit Erfahrungen im Hochhausbau sind?!?
 

StefanM

Aufsteiger
Während der Spreeturm nun fertig ist und mit HubSpot einer der neuen Mieter fest steht, geht es nebenan am Upside Berlin noch weiter in die Höhe.
Man bedenke dass der Turm Moritz noch mal 25 Meter höher sein wird als der Spreeturm.
Das dürfte von dieser Perspektive in ein paar Jahren ganz interessant aussehen.
Vorn der Spreeturm, dann der 25 Meter höhere Turm Moritz, weiter hinten sind schon die Kräne des 97 Meter Turms Stream zu sehen und ganz am Ende am linken Bildrand dann der 140 Meter Edge Turm.

 

maxxe

Goldenes Mitglied
Wenn man mit dem Tempo weiterbaut ist man in zwei Jahren noch nicht fertig.
Das wären dann über 7! Jahre Bauzeit, Baupausen inklusive.

Aber ja, wenn sie mal stehen, entstehen einige sehr schöne Perspektiven. Ich bin auch auf die gespannt, wenn man aus dem Ostbahnhof rauskommt und in die Richtung schaut. Da wird man dann auf eine Wand schauen. Hier zu erahnen.
 

StefanM

Aufsteiger
In wie fern Amateure?
Ich kann jeden Tag aus meinem Fenster darauf gucken und sehe den Baufortschritt entsprechend der Personalbesetzung beider Türme.
Ca. alle 3-4 Wochen wird bei den Türmen die Kletterschalung nach oben geschoben.
Ab dem Jahresbeginn soll sich das beschleunigen, weil wahrscheinlich mehr Bauleute von der B-Hub Baustelle zum Max&Moritz kommen.
 

StefanM

Aufsteiger
Hier ging es gestern mal wieder nach oben.

1. Der Turmdrehkran Nr. 3 hat mehrere Zusatzsegmente erhalten und ist jetzt höher als der Kran am Nordturm.

2. Am Nordturm ist die Schalung wieder um eine Etage nach oben geklettert.

 

RobertMoses

Bekanntes Mitglied
Kannst du irgendwie abschätzen, da du da ja zu wohnen scheinst in der Gegend, wieviele Wochen die ungefähr für eine Etage brauchen?
 

StefanM

Aufsteiger
^
Pro Etage dauert es zwischen 3 und 4 Wochen.
Wobei man sagen muss, dass die Feiertage (es war etwa 2 Wochen Ruhe auf er Baustelle) ein bisschen die "Statistik" verfälschen.
Insgesamt hat man bei beiden Türmen erst zwei mal die Schalung verschoben...wie man an den Halterungen sieht.
Werten wir das also mal als Übungs/Einspielphase.

Ich denke dass es jetzt schneller gehen wird....wenn es nicht noch zu Frost kommt.
 
Top