The Student Hotel - Baufeld E3B

Bonteburg

Aufsteiger
Ich bin nach wie vor ein großer Fan von Fassade und Gebäudeform.

So einige Leute hätten glaube ich den Sandstein-Entwurf bevorzugt, den ich persönlich eher ein bisschen langweilig fand.

Marco
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Ich gehöre dazu ;) Der sah einfach deutlich hochwertiger und abwechslungsreicher aus, was die Fassade angeht ... die Bauform wäre ja die selbe gewesen.
Das Student Hotel jetzt wirkt zur Alexanderstraße hin einfach sehr massiv, die Fenster sind etwas klein und das über fast 3 ganze Seiten. Den Büroteil zu den Schienen hin finde ich bislang wirklich sehr ansprechend, nur wäre hier eine andere Steinfarbe gut gewesen, oder ein ganz anderes Material. Das wird wohl der selbe Architekturbeton.
 

Bonteburg

Aufsteiger
Mir gefällt halt irgendwie dieser Trick mit den Fenstern, die tief in der Wand liegen wie ein Bilderrahmen oder der Photoshop-abgeflachte-Kante-Effekt (um mich jetzt mal total als blutiger Laie zu outen!). Das andere Gebäude hat man irgendwie schon öfter gesehen – das war so mein Gedanke.

Aber ich sehe dein Argument. Große Fenster sind eigentlich kleineren vorzuziehen.

Über den Beton freue ich mich allerdings schon wieder. Ich dachte bisher das sei weißes Metall (was ein Wermutstropfen für mich war).
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Kenne den Begriff dafür auch nicht :D Vielleicht hat haben wir ja einen Gelehrten hier im Forum, der einen Begriff kennt.

Jedenfalls ist dieses Mittel noch das Beste an der Front, das lässt die Fenster nicht ganz so klein wirken, wie sie egl sind. Ohne wäre das Gebäude die reinste Katastrophe.

Habe nochmal nachgeschaut und auf der Seite der Architekten wurde am 04.04. noch geschrieben, dass man anscheinend den Hotelbereich verputzen wolle .... hoffentlich überputzt man den Stein nicht noch, das wäre die Katastrophe².
 

Bonteburg

Aufsteiger
Sicher - wenn man direkt davor steht ;)

Eine große bauliche Dichte, in der sich Gebäude erst erschließen wenn man um eine Ecke guckt, macht doch gerade den Reiz einer Stadt aus.

Plätze wo man aus 200 m Entfernung über ausgeblichene Grünflächen hinweg Gebäude bewundern kann, gibt's in Berlin genug.

Marco
 

guruz

Bekanntes Mitglied
Wie gross ist eigentlich der Abstand zwischen Student Hotel und Volt?
 
Top