BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Thomas Daily berichtet, dass Rewe eine große Filiale in dem Komplex plant und 2022 mit eröffnen soll.
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
1607985035852.png

Nicht erschrecken, aber so sah das Tacheles kurz nach der Wende von hinten aus. Hab' ich in meinem Fotoarchiv zufällig gefunden.

1607985096955.png

Heute steppt der Baubär und ist westlich schon fast auf Endhöhe. Von der Johannisstraße aus.

1607985198596.png

Das sind schon Kontraste zu damals...

(C) SchauBaubilder eigene
 
Zuletzt bearbeitet:

SchauBau

Goldenes Mitglied
1611947274925.png

Der Blick von der Kalkscheunenstraße von hinten zeigt mittlerweile dichte Stadtansicht.

1611947328453.png

Von der Oranienburger Straße aus ist der Fortschritt deutlich sichtbar.

1611947370873.png

Die Aussparung für den Platz ...


1611947486895.png
... wird sichtbar.

1611947523679.png

Hier ist dann wohl das „Oro“ von Herzog & de Meuron mit seinen Bogenfenster gut zu erkennen.

(C) SchauBaubilder
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
1613596756992.png

HIer noch mal ein ...
1613596929074.png
... genauerer Blick auf das Oro ...

1613596795698.png

... hinter den Bauzaun.

1613596871275.png

Und links daneben das Haus auf der linken, künftigen Platzseite.

Ich hoffe, dass man bald weiterbauen kann, da die Temperaturen wieder deutlich über dem Gefrierpunkt sind.

(C) SchauBaubilder eigene
 

Lost

Silbernes Mitglied
Toller Bericht von Florian Heilmeyer im BauNetz, bebildert und die Projekthistorie beleuchtend:

1617229529455.png

(c) BauNetz + bloomimage

1617229590052.png

(c) BauNetz + bloomimage

1617229675566.png

(c) BauNetz + bloomimage

1617229858028.png

(c) BauNetz + bloomimage

1617229907370.png

(c) BauNetz + bloomimage

1617229943438.png

(c) BauNetz + bloomimage
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
Hier auch noch mal der Blick von der Friedrichstraße aus auf das Eingangsgebäude. Das ist auch das letzte aus dem Rendering des letzten Beitrags.

1620076303450.png

(Das Bürohaus daneben ist ebenfalls komplett eingerüstet. Das gehört aber nicht zum Tacheles- Projekt.)

1620076431337.png


1620076452368.png


1620076468583.png


(C) SchauBaubilder eigene
 
Zuletzt bearbeitet:

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Das ist doch das Bundesgesundheitsministerium, oder?

Mich würde auch mal interessieren, wann die Altbauten hergerichtet werden.
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
Bilder von Freitag.

1621453574197.png

Die Seite zur Johannisstraße wächst.

1621453625458.png

Das westlichste Haus ("Laika" lt. Plan) an der Brandwand zeigt seine nicht rechteckige Front schon gut.

1621453707512.png

Das wird dann wohl der künftige Johannisplatz; eher ein Plätzchen, das aber zur gassenartigen Enge der Johannistraße passen wird.

1621453839114.png

Blick die Johannistraße hinunter.

1621453878308.png

Blick zurück in Richtung Friedrichstraße.

(C) SchauBaubilder eigene
 

Urbanista

Mitglied
Danke für die tollen Bilder!

Architektonisch wird es eine interessante, vielfältige Mischung, die aus meiner Sicht jedoch pro Parzelle mindestens halbiert und in der Höhe um eine Etage reduziert hätte werden müssen.
Klar kann die Kalkscheune nicht der Maßstab sein, aber so wird - trotz der Enge - sicher kein "Gassengefühl" aufkommen. Ich habe eher ein bisschen die Befürchtung, dass auch die Innenhöfe Potsdamer-Platz-Atmosphäre aufkommen lassen werden, wenn auch mit hochwertigerer Architektur. Aber gut, meckern auf hohem Niveau. Die Brache war dort lange genug.
 
Top