Straßenbahn - Tram

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Ab 2021 soll die M10 bis Turmstraße weiterfahren, später soll die Strecke bis zur Jungfernheide verlängert werden. Die Opposition befürchtet ein Verkehrschaos, da auch die Stadtautobahn in der Zeit saniert werden soll.

Quelle: Berliner Morgenpost
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Ab dem 19. Mai soll der Bau der neuen Tramlinie auf dem 2,5 Kilometer langen Strecke zwischen vom S-Bahnhof Schönweide in den Technologiepark in Adlershof beginnen wie die Morgenpost berichtet. Diese Tramverbindung wäre dann die einzige der 4 fest im Koalitionsvertrag festgeschrieben Linien die vor Ende der Legislaturperiode fertiggestellt werden könnte. Planmäßig sollte die Strecke im Juni 2021 ans Netz gehen.

Quelle: Berliner Morgenpost
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
^ Sogar ein Tag früher als geplant, seltenheitswert. ;)
 

jiBERLINij

Aufsteiger
Die Verlängerung bzw. Verschwenkung der Tram 21 zum Ostkreuz verzögert sich erneut.
Grund ist die Neuauflage der Bürgerbeteiligung, da (verkürzt gesagt) seit Projektstart zu viele neue Anwohner durch Nachverdichtung oder Ausgebaute Dachgeschosse hinzugekommen sind, die bei der ersten Bürgerbeteiligung noch nicht da waren.
Aus dem anscheinend intern bei der BVG gehandelten Eröffnungstermin von 2023 wird daher vermutlich nichts mehr.

 
Top