1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ehemaliger Güterbahnhof Neukölln

Dieses Thema im Forum "Neukölln" wurde erstellt von guruz, 11. Juni 2017.

  1. guruz

    guruz Bekanntes Mitglied

    Thema heute im Baukollegium (kein Permalink)
     
    BerlinerBauleiter gefällt das.
  2. guruz

    guruz Bekanntes Mitglied

    Wie immer wenn R2G ein Großprojekt in die Finger bekommt wird verhindert oder falls nicht möglich verzögert.
    So auch in diesem Falle :) Gerüchterweise ist das Projekt in der aktuellen Form beim Baukollegium durchgerasselt.

    Ob man den nötigen Kapitaldienstmehraufwand Frau Lüscher & Friends in Rechnung stellen kann ist mir leider nicht bekannt. Ob dieser Elitenclub Empathie haben für die 400-700 Haushalte die deshalb nur verzögert eine Wohnung finden werden weiss ich auch nicht :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2017
    lfniederer gefällt das.
  3. lfniederer

    lfniederer Bekanntes Mitglied

    Dieses Baukollegium ist auch irgendwie eine komische Truppe. Sie sind erfreut darüber, dass manche Pläne der Architekten am Alex in der Höhe unter 150 Meter bleiben. Dazu fällt mir nichts mehr ein!
     
    Blncty1903 gefällt das.

Diese Seite empfehlen