StefanM

Bekanntes Mitglied
^
@BeenTrillBerlin danke für die Bildstrecke.
Um den Bilder mal etwas Kontext zu geben ein kleine Erklärung was hier gerade passiert.

Die nun fertigen Schlitzwandköpfe werden Rückverankert, damit die Baugrube durch das Grundwasser nicht aufschwimmt.
Das macht man später während des Aushebens der Grube 2-3 Ebenen tiefer noch mal.

Das Pfahlbohrgerät setzt die Tiefbrunnen zum Auspumpen der Grube. Die Firma Pollems hatte hier ja schon eine pinke Pipeline zur Spree aufgebaut.

Auf der Nordseite wird das letzte Stück Schlitzwandkopf hergestellt.

Vielleicht Ende August Anfang September kommt es zum Aushub der Baugrube.
 

StefanM

Bekanntes Mitglied
^
Bestimmt erst um den Jahreswechsel rum.
Ehe man die Rückverankerungen gesetzt hat und alle Schlitzwandköpfe fertig sind ist es Ende August.
Dann Level 1 ausheben, weitere Rückverankerung.
Hoffen dass die Grube dicht ist, weiter ausheben und aussteifen der Baugrube.
Dann wird es eine ziemlich massive Bodeplatte geben. Allein die herzustellen dauert Wochen.
Der Platz zum üppigen Material ablegen ist ja auch nicht vorhanden.
Man hat quasi ein gutes Jahr Verspätung.
 

jiBERLINij

Aufsteiger
Als Header der EDGE Projektseite für den "East Side Berlin" Tower ist mir heute eine "neue" bzw. angepasste Visualisierung aufgefallen, die der Farbigkeit der Musterfassade entsprechen.
Als einziges (soweit ich das erkennen konnte) wurde der bisher Beton graue Sockel nun in einer/der dunklen Farbe der Musterfassade geändert.
 

StefanM

Bekanntes Mitglied
Ein Blick in die Baugrube am Sonntag.

1. Die Schlitzwandköpfe sind rund rum fast fertig


2. Auf der Nordseite fehlt noch ein kleines Stück.


3. Die südliche Schlitzwand. An den dunklen rechteckigen Flächen werden dann wohl die Stahlrohre zur Aussteifung der Baugrube angebracht.
Die Brunnen zum Absenken des Wasserspiegels in der Baugrube sind betriebsbereit.
 

StefanM

Bekanntes Mitglied
^
Könntest du so freundlich sein und die Quelle des Renderings auch noch verlinken?
 

StefanM

Bekanntes Mitglied
Hier am EDGE-Tower gehen die Arbeiten zur Aussteifung der Baugrube weiter.
Die massiven Stahlrohre werden mit den in den Schlitzwandköpfen einbetonierten Stahlplatten verschweisst.

1. Gerade werden die Stahlrohre zur Aussteifung der Nord-West Ecke geliefert.


2. An den Stahlplatten in den Schlitzwandköpfen kann man abzählen wie viel Aussteifungen noch gesetzt werden müssen.
Auf dem Stahlträger in der Mitte liegen dann die längs durchgehenden Rohre auf.
 
Top