Wexstrasse Bürokomlplex, Wexstraße 35-36, Berhardstraße 3

SchauBau

Goldenes Mitglied
Im Bereich der A100 und der ehemals U-förmigen Bernhardstraße und der Wexstraße sind viele Einzelgrundstücke eines ganzen Straßenblocks bereits beräumt.
1592249368223.png

(C) OpenstreetMap

Hier sind zu Kriegszeiten nahe des damaligen Güterbahnhofs Wilmersdorf viele Häuser zerbombt worden. Die Bernhardstraße ist im Laufe der Autobahnplanungen offenbar abgeschnitten worden, das U hat seinen unteren Strich verloren.
Eine alte Karte der Gegend ist auf der Seite Friedenau aktuell vermerkt.
Viel interessante Geschichte zum Areal und deren auch bekannte Bewohner findet man in einem taz blog Eintrag.
Diagonal gegenüber werden die Friedenauer Höfe errichtet.

1592249747903.png

Nun ist der Standort direkt an der Autobahn sicher kein ideales (Wohnungs-)Baugebiet, aber in Zeiten knapper Flächen sieht es hier nach einem künftigen Bauprojekt aus.

1592249851261.png

Hier wurde offenbar auch schon Erde ausgehoben, offenbar nach Abriss von einem alten Autohaus. (Danke Google Maps, Freund vergangener Gebäude...)

1592249930343.png

Dieses provisorische Gebäude beherbergt noch eine kleine Firma.

1592250055659.png

Von hinten, quasi von der Autobahn aus, sieht man gut die recht große Baufläche, die ich oben in der Karte nur so aus der Hand eingezeichnet habe.
Ich bin gespannt, wann hier etwas passiert und vor allem, was.

(C) SchauBaubilder eigene
 
Zuletzt bearbeitet:

RobertMoses

Silbernes Mitglied
Auf der anderen Seite ist ja hier , im ParkCarrer Wilmersdorf am Volkspark direkt in der Nähe aber auch direkt an der Autobahn, ja auch was ganz anständiges entstanden.
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
Hier gibt es nun konkrete Baupläne für den "Wexstrasse Bürokomlplex" (sic!) von GREEN LIVING DEVELOPMENT.

BGF ca. 8.000 qm
NNF / Wfl. 6.200 qm
Projektvolumen Ca. 44 Mio €

1668628007313.png

(C) greenliving-development

1668628272201.png

(C) OpenstreetMap

Die geplante Bebauung betrifft nicht das oben in der Karte ganz am Anfang 2020 gezeigte Areal, sondern nur einen Teil der Wexstraße ohne die Ecke zur östlichen Berndhardstr. So gibt es den Gebäudeteil Wexstraße und den Teil direkt am Stadtring.

1668628629038.png

Bauareal von der Wexstraße aus

1668628689694.png

Hier der NICHT zum Projekt gehörende zweite Bereich, auf dem an zentraler Stelle ein flacher Neubau errichtet wurde. Direkt rechts daneben beginnt das eigentliche Projekt.

(C) SchauBaubilder eigene
 
Zuletzt bearbeitet:
Top