Upper West [118m]

MarioS

Bekanntes Mitglied
Jetzt ist die Fassadenverkleidung in der obersten Etage angekommen, und die zweitoberste Etage weist nur noch eine kleine Lücke auf, zumindest aus meiner Sicht.
Ich glaube, die zu sehenden obersten Fenster sind nur "Attrappen", denn direkt dahinter scheint eine Betonmauer zu sein und farblich unterscheiden sie sich auch von den anderen Scheiben.


Foto ist von mir
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Sehr schön , gefällt mir super und ich freu mich schon auf die Skybar
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Die oberste "Etage" ist nur eine Scheinetage.
Das ist die beste aller Möglichkeiten die Techniketage zu verstecken.
Doch sieht es auf dem Bild so aus als seien die Scheinfenster weitaus dunkler als die richtigen Fenster ... Hoffentlich fällt das im Endergebniss nicht allzu doll auf.
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Ist schon ein extremer Farbunterschied auf der letzte Ebene ( Techniketage ) auf nah und fern im Vergleich zu den anderen :eek:
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Mir fällt da kein großer Unterschied auf. Ich finde es jedenfalls sehr löblich, dass man die Technikaufbauten hier mit etwas Aufwand versteckt. :cool:

@MarioS: besten Dank für die vielen Bilder!
 

MarioS

Bekanntes Mitglied
Bis auf den Streifen über alle Etagen zur Kantstraße hin sind jetzt alle Fassadenelemente angebracht.

Blick vom Nollendorfplatz


Blick vom Hochmeisterplatz (durch die Fenster sind die fehlenden Elemente zur Kantstraße hin zu erkennen).

Fotos sind von mir
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Hab auch mal wieder meine Kamera rausgeholt :)
Die offene Seite schließt sich allmählich und der gesamte Turm wirft sich so langsam in Schale.
Die hier gezeigte Seite des Turm gefällt mir äßerst gut ... die andere Seite mit der flachen geraden Front gefällt mir weniger gut. (MarioS' Bild, 3 Beiträge weiter oben)








(c)Bilder von mir
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Sehr schön , bin am Samstag in der Ecke und freue mich das Upper West komplett zu sehen
 

maxxe

Goldenes Mitglied
da wird ja der RBB mit der Berichterstattung sofort nachziehen ... So fleißig wie die immer über das Upper West berichten.
Aus deren Berichten kann man auch immer wieder heraushören wie stolz man ist, solch großstädtische Bauten in der Stadt zu haben.
 
Top