Bin auch auf das Endergebniss gespannt wenn die komplette Fassade steht.
 
Von vorhin mit dem Handy. Inzwischen wird bereits einer der Kräne wieder abgebaut. Nicht mehr lange, dann dürfte der Bau seine Endhöhe erreicht haben.

upperwest3wse4.jpg


upperwestbauarbeiten8lsii.jpg


upperwestzoofenster9gs6v.jpg
 
Aktuelle Eindrücke beim Schneetreiben.

upperwest7go71.jpg


upperwest_kwgku9sgu.jpg


Ansicht von hinten/ vom Innenhof. Ich war seit langem mal wieder auf meinem altbekannten Aussichtspunkt, wo man inzwischen nurnoch vor einer Art Wand steht.

upperwest_bauarbeitend8sjw.jpg


Hintere "Ecke" - Detailansicht

fassade_upperwestz7svq.jpg


Hier die etwas höhere Etage.

upper_west3cswi.jpg


Die Rückseite vom Sockelbau

upper-westz8s7u.jpg


Der gesamte Innenhofbereich des Upper Westes ist fast bis auf Traufhöhe ausgebaut.

upperwest_kran3ksst.jpg


Auch der Kran steht auf dieser Ebene

upper_west_innenhof0rq1u.jpg


Auch beim Sockelbau geht es voran. Inzwischen dürften fast alle Fenster eingesetzt sein.

upperwest_sockelbauy6kpc.jpg


Vom Breitscheidplatz aus gesehen...

upperwest-breitscheid75j09.jpg


upper_west_hochhaus39s3d.jpg


upper-west_bau25s0x.jpg


Blick Höhe KaDeWe am Tauentzien

upper_west_kadewek7sca.jpg
 
Die Abendschau hat bei strahlendem Wetter von der Baustelle berichtet.

Im Mai soll Richtfest gefeiert werden. Anfang 2017 sollen die ersten Mieter einziehen. Fünf Stockwerke fehlen wohl noch. Bei bis zu -5 Grad könne man das Tempo aufrecht halten.
 
Die Fassade im Detail scheint vielleicht ein wenig billig und sehr Plastikmäßig zu sein.
Doch was die Gesamtwirkung angeht gefällt mir diese doch sehr gut.
Besonders an Tagen mit gutem Wetter wie heute gefällt sie mir besonders.
Der blaue Schimmer in den Fenstern hat was.
Mit jeder Etage Fassade die drankommt gewinnt der Turm mE nach an Wirkung.

20160210_115733_hdrf4lvh.jpg

©Bild von mir
 
Danke für das Bild! :D

Wie der Tagesspiegel heute berichtet hat Herr Müller die Baustelle bei seiner Bezirkstour besucht. Ihn störe die Höhe wohl gar nicht und als alter Senator für Stadtentwicklung begeistern ihn solche Besichtigungen immer wieder. Aufgrund des milden Winters konnte man sehr gut voran kommen auf der Baustelle.
Am 19. Mai soll Richtfest gefeiert werden und in vier Wochen soll wohl die Endhöhe erreicht werden.

Quelle und Artikel: Tagesspiegel
 
Die Etage, an der man momentan baut, ist auch die 33. und somit letzte Etage. :cool:
Danach kommt nur noch die Skybar und die Techniketage.
 
Back
Top