Skalitzer Straße Ecke Mariannenstraße

#1
Wie die Berliner Zeitung berichtet, soll an der Ecke an der bisher ein Autohaus stand, ein Hotelneubau errichtet werden. Im Bezirk regt sich offenbar Protest. Wie zu erwarten war in diesem Bezirk, gibt es erheblichen Gegenwind.
 

Blncty1903

Bekanntes Mitglied
#2
Da muss ich dem Bezirk aber echt einmal zustimmen. An diesem Standort finde ich ein Hotel echt unpassend... Der Wohnungsmarkt in der Gegend dort muss wesentlich entlastet werden.
Aber wenn es den Grünen gelang sogar Google aus dem Bezirk zu scheuchen wird es bei einem Hotelneubau bestimmt auch klappen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
Die Abendschau berichtet von Protesten gegen das Projekt.

Man wolle keine weiteren Hotels/Hostels. Es sollte lieber eine Kita oder dergleichen gebaut werden. Ein Hotel wurde jedoch bereits 2014 von den Grünen im Bezirk genehmigt.

"Stoppt den organisierten Terrourismus" und dergleichen skandieren die Leute auf Plakaten.
 
#5
Die IDEAL Lebensversicherung a. G. hat sich offenbar mit dem Bezirk nun geeinigt, dass kein Hostel/ Hotel sondern ein Büroneubau mit wenigen Gewerbeeinheiten im EG entstehen soll. Die Büroflächen sollen lokalen gemeinnützigen Organisationen angeboten werden.

Quelle: Pressemitteilung Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
 
Top