Schwimmhalle Holzmarktstr. 51, Abriss und Neubau

SchauBau

Bekanntes Mitglied
Die Schwimmhalle in der Holzmarktstr. 51 soll abgerissen werden. Die Baumängel seien bereits so gravierend, dass die Halle nicht mehr saniert werden könne.
Die Schwimmhalle könnte auch durch Studentenappartments überbaut werden, so dass die Fläche besser genutzt wäre.
(Für die Schwimmer in der Gegend bedeutet das zunehmende Enge in den angrenzenden Bäder und ggf. reduziertes Schulschwimmen.)
Infos der Bäderbetriebe hier ("Akutelles" öffnen).
 
Zuletzt bearbeitet:

SchauBau

Bekanntes Mitglied
Das Problem der Bebauung des jetzigen Grundstücks liegt darin, dass es ein Grundstück für Sportanlagen ist und deshalb mit nicht mit Wohnung/ Apparatments be-/ überbaut werden dürfe. Diese Problem soll noch gelöst.
Geplant ist, Teile des Grundstücks an ein Berlin-eigenes Wohnungsbauunternehmen zu verkaufen und von diesem bebauen zu lassen.
Quelle: Inforadio heute (leider ohne Link)
 

guruz

Silbernes Mitglied
Bis zu 600 Wohnungen könnten gebaut werden wenn alles hinhaut.

 
Top