Johannes007

Aufsteiger
Ich bin ja mal gespannt wie diese Lamellen befestigt werden sollen. Bisher sieht das ganze Gestell sehr wackelig und dünn aus. Oder hat da schon jemand eine Idee?
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Von der SBahn aus kann man schon die Vorrichtungen sehen, an die die Lamellen dann befestigt werden. Jedenfalls denke ich, dass die Profile dafür da sind.
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Mit jedem Zentimeter wo die Gerüste fallen wird bemerkbar was für eine Bausünde es ist, absolut schrecklich der Kasten mit den Lamellen und dem Malllogo, wer sowas entwirft :eek::eek: , Die Visus haben es ja schon angekündigt aber in Wirklichkeit tuen ja einem die Augen weh. Erinnert mich an eine Lagerhalle neben der A2 irgendwo in Brandenburg. Aber wenigstens löst die ESM das Alexa als hässlichste Mall in Berlin ab.
 

Manx

Bekanntes Mitglied
Es ist doch wie so häufig. Die Damen und Herren Entscheider lassen sich von "tollen" Visualisierungen blenden, bei denen weder das natürliche Licht noch die Fassade einigermaßen realistisch dargestellt sind. Vielleicht ist das auch die Generation "Ich hab das Internet kaputt gemacht" ... :D Spaß. In Wahrheit sind DAS die "Disneyfassaden" die z.B. dem Berliner Schloss von vielen Modern-Liebhabern vorgeworfen werden. Bunte Bleche vs. Handarbeit am Stein. Wie selbstentlarvend..
 

Baecker

Bekanntes Mitglied
Die Hinterseite zu den Gleisen gefällt mir noch am Besten ...aber der Rest macht einen echt traurig.
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Gerade die Seite zu den Gleisen sieht bislang am schlechtesten aus mMn.
Das sieht momentan alles nicht sehr prickelnd aus, aber denke, dass wir noch ein wenig warten sollten, um es vollends zu beurteilen. Das sieht mitunter noch sehr unfertig aus, als würden da noch ein paar Lamellen fehlen und einige Details noch kommen.
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Für mich bestätigt sich ein wenig das, was ich schon ansprach. Beurteilen sollten wir den Bau , wenn er komplett fertig ist.
Da werden noch einige Lamellen angebracht, die mMn richtig gut aussehen ... besonders die Übergänge von Geschlossen zu Offen.
Wenn wirklich alles fertig ist darf kritisiert werden.










meine
 
Top