CubiX (ehemals)

Lost

Goldenes Mitglied
Für das Multiplexkino liegt jetzt eine Baugenehmigung zu "Nutzungsänderung von Kino zu Hotel" vor. Ich meine, dass motel one da involviert ist.

1655793158689.png

(c) BA Mitte

1655793217606.png

(c) OpenStreetMap
 
Zuletzt bearbeitet:

guruzug

Silbernes Mitglied
Wenn das Kino voll ist aber trotzdem weniger Rendite bringt als Hotelzimmer -> Kino weg -> meh. Aber natürlich nachvollziehbar aus Fonds/Investorensicht. :oops:
 

Lost

Goldenes Mitglied
Das wird scheinbar als Vortrag/Veranstaltung/Bühne im Kontext mit motel one untersucht. Der Umbau zum Hotelzimmer ist nicht realistisch.
 

Lost

Goldenes Mitglied
@Bau-Ameise Die haben doch auch keine verifizierten Infos:
1657169817328.png

Das motel one will schon seit Jahren für Tagungen und Veranstaltungen an die Säale ran, sogar eine rückseitige Fußgänger-Verbindungsbrücke wurde mal überlegt. Hotelzimmer halte ich für völlig unrealistisch.
 

Bau-Ameise

Neuling
Denke ich auch. Ich fand den Artikel dennoch ganz interessant. Laut ihm scheint es ja nicht am Kinobetreiber zu liegen, da dieser den Betrieb gern weiterführen würde
 
Top