Quartier an der alten Kindl-Brauerei

BerArcUrb

Administrator
Das alte Backsteingebäude soll saniert werden und für weitere Ausstellung genutzt werden. Eine Schweizer Stiftung hat nun Erweiterungspläne vorgestellt. Man plant Raum für Start-Ups zu schaffen, auch einige Wohnungen sollen entstehen.

Abendschau Beitrag

Artikel Berliner Zeitung
 

BerArcUrb

Administrator
Am Sudhaus 1 - Mainzer Straße 34-35 - Werbellinstraße - "12053", Wohnen an der Kindl-Brauerei

Hier wurde laut Berliner Woche inzwischen Richtfest für die 119 geplanten Eigentumswohnungen gefeiert. Laut des Artikels wurden offenbar 2/3 der Wohnungen an Neuköllner und Kreuzberg verkauft. Die zwei folgenden L-förmigen Bauriegel wurden von Noefer Architekten entworfen.








©Nöfer Architekten



 

Frosch Frolo

Bekanntes Mitglied
Ich hatte mir etwas mehr erhofft. Sowohl die Farbe als auch die Balkongitter gefallen mir nicht. Das wirkt weder hochwertig noch geschmackvoll ("McCafé-Stil).
 

guruz

Silbernes Mitglied
Eine Schweizer Stiftung hat nun Erweiterungspläne vorgestellt
Hier gibt es mehr Informationen. Das ganze Projekt nennt sich "Vollgut".
* https://maryon.ch/liegenschaft/vollgut/
* https://maryon.ch/liegenschaften/vollgut/projektentwicklung/
* https://www.kms-sonne.de/karlson-3/experimentelles-wohnen-und-kreativitaet

VOLLGUT_Uebersichtsplan.png


Besonders interessant wird die Aufstockung Agora.

gal_90.jpg

(c) Hütten & Paläste Architekten ˆ

Dazu noch zwei Bilder von mir:
Von der Rollbergstr.:
IMG_9128.jpeg



Und von der anderen Seite:

IMG_9127.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top