#1
Auch hier hat die Frankenstein Consult auf ein neues Projekt im Wedding aufmerksam gemacht, an dem sie offenbar beteiligt ist.
Geplant ist ein neuer Eckbau an der Müllerstraße - Lindower Straße nach Plänen von BHBVT Gesellschaft von Architekten mbH Berlin.
Der Komplex soll gewerblich genutzt werden und liegt direkt am S-Bahnhof Wedding.


Quelle: Frankenstein Consult / (C) BHBVT Gesellschaft von Architekten mbH Berlin
 
#2
Auch hier zwei Schnappschüsse. Die Flachbauten wurden teilweise wieder aufgebaut. Vor einer Weile gab es hier einen großen Brand. Damals spekulierte man bereits über einen "heißen Abriss". :rolleyes:

Wird Zeit, dass sich in solch einer Lage etwas tut. :)



 
#4
Inzwischen berichtet auch die Berliner Woche von dem Vorhaben.
Demnach ist der Bezirk zufrieden mit dem Projekt und begrüßt die Aufwertung der Ecke. Geplant sind überwiegend Büroflächen, aber auch Gewerbeflächen. Derzeit müssen noch abschließend Fragen geklärt werden, bevor ein Baustart erfolgen kann. Die letzten ansässigen Mieter in den Flachbauten führen bereits Räumungsverkäufe durch.

Eventuell entsteht auch ein Studentenapartment. Die Fassade soll mit Naturstein verkleidet werden.
 
#7
Der Tagesspiegel berichtet von dem Projekt. Eine Baugenehmigung liegt wohl bereits vor. Im Frühjahr 2018 soll es losgehen. Im Sommer 2020 soll dann die Fertigstellung erfolgen.

Das Projekt soll wohl "Campus" genannt werden.
 

maxxe

Goldenes Mitglied
#12
Hier ein Blogpost eines Wutbürgers gegen dieses "Monstrum".
Etwas zum Lachen, aber auch zum Kopfschütteln. Ein Highlight direkt zu Beginn:
"Welchen Wahnsinnigen würde einfallen ein solches Monstrum zu erschaffen? Den schrecklichen Plan .."
 
Top