Kleinere Projekte in Mitte

BerArcUrb

Administrator
Brunnenstraße 49 Ecke Bernauer Straße - HDAG Projektgesellschaft

Hier an der Prominenten Ecke wird ein Neubau realisiert. Inzwischen steht der Rohbau, welcher mit einer Klinkerfassade wie in der Bernauer Straße üblich verkleidet.


©Pfeiffer Architekten

Februar 2015



Mai 2015



neulich:

 

BerArcUrb

Administrator
Krematorium Wedding wird Kulturquartier

Das alte Krematorium soll als Kulturstätte genutzt werden für Ausstellungen, Lesungen, Film und Theater. Einige Büros wird es auch geben. Zudem zieht ein kleines Café ein.

Quelle und Beitrag: Abendschau
 

BerArcUrb

Administrator
Stadtmuseum im Marinehaus

Es soll nun doch kommen, nachdem man es 2012 kurzfristig doch abgesagt hatte, da man der Ansicht war, dass das Gebäude zu wenig Raum bieten würde. Nun habe sich die Situation aber geändert, das Märkische Museum platzt immernoch aus alle Nähten, jedoch habe die Stiftung nun fest zugesagte Flächen auch im Humboldtforum erhalten.

32,5Mio € zahlen jeweils einmal Bund und das Land Berlin. Ob und inwiefern die alten Wettbewerbsgewinner umgesetzt werden, wird noch abzuwarten sein.

Quelle und Artikel: Tagesspiegel




©Stanton Williams architects
 

BerArcUrb

Administrator
In Moabit sollen in der Kaiserin-Augusta-Allee 4 296 Studentenapartments bis zum Wintersemester 2017 entstehen. Die GBI AG müsste laut Homepage bereits mit den Bauarbeiten begonnen haben.


Quelle und ©: GBI AG
 

BerArcUrb

Administrator
Wohnprojekt „Inside Mitte“ in der Rungestraße 13

Bis Mitte 2017 sollen hier im Innenhof 16 Wohneinheiten entstehen.


©Rungestr GmbH

Quelle und Artikel: Deal Magazin
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Bin gestern da vorbei und hab echt gestaunt, seid ich nach Berlin gezogen bin war das eine Baustelle und ich dachte das wird niemals fertig ... Gestern stand ich paar Minuten davor und hab mich echt gewundert , positiv gesehen
 

BerArcUrb

Administrator
Reinhardtstraße 49 - Neubau

Hier plant die PROJECT Immobilien AG ein Geschäfts- und Bürohaus in unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadtbahn.


Quelle und ©: PROJECT Immobilien AG
 

BerArcUrb

Administrator
Das Areal hinter dem Alexa Shoppingcenter zwischen Alexanderstraße und Dircksenstraße liegt seit Jahren brach. Derzeit wird die Fläche wieder für einen Weihnachtsmarkt, bzw. Rummel genutzt. Das Areal ist in vier Baufelder unterteilt.
Eigentlich gibt es bereits für alle Felder relativ konkrete Pläne.

Baublock E2: Wohnhaus in der Voltairestraße - Giorgio Gullotta Architekten
Baublock E3A: VOLT Freizeit- und Erlebnisshopping - J. MAYER H. und Partner Architekten
Baublock E3B: Alexander Quartier - Jürgen Engel Architekten
Baublock E4: CentralTower Berlin - Architekten Gewers & Pudewill


 

BerArcUrb

Administrator
Neues Umspannwerk Sellerstraße feiert Richtfest

Ab Frühjahr 2018 soll dieses rund 19 000 Haushalte und 3000 Gewerbeeinheiten in der Europacity und rundherum versorgen.

Die helle Fassade mit Profilglasstein wurde abgestimmt mit weiteren Neubauprojekten nebenan.

Quelle und Artikel: Berliner Woche

Was ist denn dort noch geplant? o_O

Hier Bilder vom Mai diesen Jahres.





 

BerArcUrb

Administrator
Kluckstraße 11 und Lützowstraße 28

Auf dem Grundstück in Tiergarten soll nach dem Willen der Grünen nicht gebaut werden, was von einer Wohnbaupotenzialstudie für den Bezirk jedoch eigentlich vorgesehen ist. Ein Jugendtreff wird auf dem Areal derzeit zu einem „soziokulturellen Zentrum“ ausgebaut.
Inwiefern bei diesem Hintergrund jetzt über eine mögliche Bebauung diskutiert wird, erschließt sich mir jedoch nicht ganz.

Quelle und Artikel: Berliner Woche
 
Top