ehemaliger Deutsche Bank Komplex - Mauerstraße

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
In der Mauerstraße 27 & 29 wird der alte Deutsche-Bank-Komplex hergerichtet für die das Bundesministerium der Gesundheit und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen & Jugend

KSP Jürgen Engel Architekten sind an Bord und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben ist Hausherr.

Bauarbeiten-Mauerstrasse.jpg


Bauschild-Berlin-BIM.jpg


Deutsche-Bank-Berlin-Sanierung.jpg
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
Stimmt, das wollte ich auch schon immer mal als Thread einstellen.
Beeindruckend sind die mindestens 3 Drehkräne, die für den Umbau dieses 2 Blöcke breiten Areals nötig sind.
Besonders schön ist die alte Verbindungsbrücke zwischen den Blöcken. Wie es auf dem Bauschild so aussieht, soll die weitere, zweite Verbindungsbrücke in den jetzigen DDR-Bau westlich (Französische Strasse 65-67) davon bestehen bleiben. Was mit diesem geplant ist, weiß ich nicht, er sieht aber unbenutzt aus und ist nicht Teil des aktuellen Projekts.
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
1589879501971.png

Der Dachausbau geht gut voran.

1589879650801.png

Die Häuser an der Glinkastraße sehen fassadenmäßig schon frisch sandgestrahlt aus.

1589879725133.png


1589879766333.png

Am Haus Ecke Behrenstraße sind oben schon zwei Gerüstetagen verschwunden, so dass man das Dach und das letzte Vollgeschoss sehen kann.
Die Dachgauben kommen mir etwas langweilig vor, so klein und eckig, wie sie sind. Allerdings scheinen sie mit Kupfer umbaut zu sein.

(C) SchauBaubilder eigene
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
Noch ein Nachschlag zu den Gauben: jetzt sieht man auch von der Mauerstraße aus die einzelnen Bauschritte zu den oben genannten, etwas zu kleinen Gauben, ...

1590485593033.png

..., die wohl auf überall (auf allen Häusern!?) gleich aussehen werden.

1590485672205.png

Im Detail

(C) SchauBaubilder eigene
 
Top