#16
Der Streit eskaliert offenbar zwischen Investor und Bezirk. Inzwischen wurde ein provokantes Plakat an dem Haus aufgegangen, laut dem rot-rot-grün Wohnungen verhindert, wie man dem RBB-Bericht entnehmen kann. ;)
 
#18
Laut Tagesspiegel wurde der Streit zwischen Bezirk und Investor beigelegt. Rund um das Hochhaus entstehen neue Wohnungen, die von der Degewo realisiert werden. Das Bauland muss abgekauft werden. Dafür wird der ehemalige Postturm weiterhin gewerblich genutzt und es sollen dort keine "Luxuswohnungen" entstehen. Der Bezirk sieht dies als Erfolg.
Kritiker halten dies für einen symbolischen "Sieg gegen Luxuswohnungen". Immerhin tut sich nun hoffentlich bald etwas.
 
Top