1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wohnhochhaus - Theodor-Loos-Weg

Dieses Thema im Forum "Neukölln" wurde erstellt von BerlinerBauleiter, 3. Januar 2017.

  1. BerlinerBauleiter

    BerlinerBauleiter Goldenes Mitglied

    Der Beamten-Wohnungs-Verein zu Berlin eG hat offenbar einen Wettbewerb für einen Neubau mit 130 Wohneinheiten durchgeführt.
    Daran haben unter anderem offenbar Kleihues+Kleihues Architekten und DMSW Architekten dran teilgenommen.

    [​IMG]
    (C) Kleihues+Kleihues Architekten
     
    Blncty1903 gefällt das.
  2. Blncty1903

    Blncty1903 Bekanntes Mitglied

    Die westliche Gropiusstadt wurde in den letzten Jahren massiv verdichtet.
    Der Agnus-Straub Weg musste am meisten leiden.
    Jeder der sich mal in dieser Ecke aufhält sollte sich das angucken
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2017
  3. maxxe

    maxxe Silbernes Mitglied

    Laut der Website der Eike-Becker-Architekten, haben diese den ersten Preis in diesem Wettbewerb gewonnen. Nach einer Überarbeitungsphase wurden diese durch den Beamten-Wohnungs-Verein zu Berlin eG mit der Planung des 20-geschossigen Hochhauses in der Gropiusstadt, Berlin beauftragt.
    Der Entwurf sieht auf dem Grundstück eines anzureißenden Parkhauses einen schlanken, 64 m hohen Wohnturm und zwei flankierende Pavillongebäude vor.
    Insgesamt werden 120 Wohnungen, einige Gewerbeflächen, ein Restaurant im Erdgeschoss und eine 2-geschossige Tiefgarage neu gebaut. Die Einreichung des Bauantrages ist für den Herbst 2017 geplant.

    LINK

    Visualisierung 1

    Visualisierung 2

    Visualisierung 3
     
  4. BerlinerBauleiter

    BerlinerBauleiter Goldenes Mitglied

    Eine gelungene Planung zur Erweiterung des Quartiers.

    [​IMG]
    (C) Eike Becker Architekten
     
    BeenTrillBerlin, Dani und Blncty1903 gefällt das.
  5. BerlinerBauleiter

    BerlinerBauleiter Goldenes Mitglied

    Von Bernd Albers Architekten gibt es hier auch einen ganz netten Entwurf.
    Steht/ stand auf dem Areal eigentlich ein Supermarkt?
     

Diese Seite empfehlen