guruzug

Silbernes Mitglied

Shiro

Aufsteiger
Das sind immer witzige Diskussionen: Der BER ist 9 Jahre überfällig und jetzt soll die U-Bahn kommen.
Warum nicht gleichen Druck auf dem Senat vor 9 Jahren? Dann wäre wenigstens die Planung der Strecke schon abgeschlossen.
Jetzt dauert es min. bis 2040 bis da die ersten Passagiere in der U-Bahn zum Flughafen kommt. o_O
 

Jonas96

Bekanntes Mitglied
Komischerweise sind Politiker auf Bezirksebene meistens für Projekte wie U-Bahn Verlängerungen während auf Landesebene Politiker der gleichen Partei an der Macht sind aber nicht zu potte kommen.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Gefordert wird in der Politik immer gerne, solange es nicht im direkten Verantwortungsbereich desselben liegt. ;)
Die Planungen hätten parallel zur Flughafplanung beginnen müssen. Aber wir wären ja sonst nicht in Berlin.
 

sandtimer

Bekanntes Mitglied
Von heute aus dem TSP:

Ein fahrerloser Zug soll den Flughafen mit Gewerbe und Parkhaus verbinden – und die U7 für rund 750 Millionen Euro verlängert werden.
...
Technische Schwierigkeiten gibt es kaum. Dies ist das Fazit einer 172-seitigen Machbarkeitsstudie im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg. Sie liegt dem Tagesspiegel vor. Offiziell vorgestellt wird sie am 20. Oktober.

 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Erfreulich, aber zugleich schade, dass man sowas nicht gleich frühzeitig mitplant. Die Strecke wird sicherlich helfen, die anderen Verbindungen zu entlasten. Die Autobahn ist jetzt schon oft sehr voll.
 

Lost

Goldenes Mitglied
Tatsächlich unfasslich, sich jetzt erst damit zu beschäftigen. Das dauert auch bestimmt 15 Jahre von heute für Planung, Bauleitplanung und Bau bis zur Fertigstellung. Fliegt dann noch jemand? :rolleyes:
 
Top