Toyoko Inn Hotel - Voltairestraße

BerArcUrb

Administrator
500 Hotelzimmer plant die Hotelkette hier auf einer Brache entlang der Bahntrasse. Das Areal müsste das zwischen Voltairestraße und Schicklerstraße sein.


©Konzept3D
 

BerArcUrb

Administrator
Bis 2018 soll der Neubau fertig sein. Ein Artikel zu dem Expansionsplänen gab es vor einiger Zeit.

Quelle und Artikel: Immobilienzeitung
 

maxxe

Platin Mitglied
Das sieht im ersten Moment ziemlich schrecklich aus,
doch wenn die Materialität stimmt, dann hat diese Minimalistische Bauweise durchaus seinen Reiz, so wie die Park Kolonnaden am Potsdamer Platz.
Mit dem Klinker passt man sich gut an die SBahnbögen an und die Integration dieser in das Hotel gefällt mir ganz gut.
Ich glaube ich fände es besser, wenn auch die oberste Etage aus rotem Klinker bestünde, um den Minimalismus perfekt zu machen.
 

BerArcUrb

Administrator
Da hast du Recht. Selbst der obere, hellere Abschnitt sieht nach möglichem Klinkerstein aus. Die Perspektive vom hinteren Vorplatz am Alexa lässt auf das gemeinte Grundstück schließen.
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Erschliesst sich mir nicht so Recht wo das Areal sein soll, außer neben dem Umspannwerk. Aber diese Fläche ist nicht sonderlich groß, oder ist das Areal hinter der Feuerwache gemeint. :confused:

( Google Maps )
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

maxxe

Platin Mitglied
Das Areal mit dem roten Kreuz scheint mir erstens zu klein und zweitens eine Biegung in die falsche Richtung zu machen.
Wenn man sich die Visu mal anguckt bemerkt man, dass das Gebäude einen leichten Bogen nach hinten macht.

Das Areal beim DRV direkt darunter scheint mir das richtige Areal zu sein, auch wenn dies doch sehr schmal ausfällt an manchen Stellen.
Das hat auch die leichte Biegung nach hinten.
Witere mögliche Areale gibt es nicht in der Umgebung.
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Ja bin ich auch von ausgegangen. Hab mich gleich mal selber überzeugt davon. Vielleicht profitieren ja auch die weiteren S Bahn Bögen davon und werden wiederbelebt. Hier 2 Fotos von heute




© ( Fotos von Mir )
 

BerArcUrb

Administrator
Danke für die Bilder! :D

Ja der Riegel scheint ja relativ lang zu werden, daher tippe ich auch eher auf das Grundstück, wobei die Visualisierung ja von einem Vorplatz aus den Bau betrachtet, welcher derzeit beim Alexa auf der Rückseite zu finden ist, aber vielleicht ist dieser auch nur fiktiv.
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Die ersten Vorbereiteten Maßnahmen laufen ja zur Zeit. Dann sollte ja der Baustart auch nicht mehr in weiter Ferne liegen.
 

Manx

Bekanntes Mitglied
Das ist wohl eher Lagerplatz für das B&B Projekt, was die Listgruppe betreut. Sieht mir also nicht so aus als wenn das Bauvorbereitungen für das Toyoko Inn sind.
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Das kann sein , dann allerdings erst seid heute, laufe da täglich vorbei.
 
Top