Stadtgut Hellersdorf - Alt Hellersdorf

maxxe

Platin Mitglied
Ganz in der Nähe von der Reihe an sanierten Gebäuden und dem Neubau für betreutes Wohnen, siehe dem allgemeinen Thread, befindet sich das Gut Hellersdorf. Das Land Berlin, der Bezirk Marzahn-Hellersdorf und die GESOBAU, die als Bauherrin fungieren, wollen in den nächsten Jahren das alte, in die Jahre gekommene Gewerbegebiet neu entwickeln.
Entstehen soll ein harmonisches Stadtquartier mit Wohnen, Gewerbe, Kultur- und Bildungs., sowie Gastronomieangeboten. Insgesamt sind 1.500 Wohneinheiten geplant, die zu sozialverträglichen Mieten angeboten werden sollen, ein Großteil auch gefördert. Auch Studierenden- und Seniorenapartments sind geplant.
Zudem sollen neue Straßen und PLätze entstehen, um eine bessere Anbindung an die Umgebung zu gewehrleisten. Das Gebiet ist zurzeit nur von einer Straße aus zu erreichen. (Siehe Bilder)
Der bestehende, historische Teil des Stadtgutes soll bewahrt und denkmalgerecht saniert werden.
Zurzeit finden Erschließungsmaßnahmen statt. Laut der GESOBAU Website sollen die ersten Wohnungen 2022 bezugfertig sein.

GESOBAU Website

Hier mal eine Übersicht, über die Aktivitäten in der Umgebung.

Grün: Gebiet des Stadtgut Hellersdorf.
Gelb: Sämtliche Gebäude wurden in den letzten zwei Jahren saniert.
Blau: Sämtliche Gebäude werden zurzeit saniert.
Rot: Neubau für betreutes Wohnen.



Dazu noch aktuelle Fotos vom eingetragenen Standort aus. Hier ist bereits einiges passiert und aufgeräumt. Einige Grundstücke waren viele Jahre verlassen und es wucherte vor sich hin. Die gesamte Gegend ist nicht sonderlich schön, obwohl schon einiges passiert und passiert ist und benötigt dringende Aufwertungen, die wohl jetzt kommen.

img_20200115_150652zlksr.jpg


img_20200115_1507047nkcn.jpg



Zuletzt noch ein Blick in die andere Richtung. Hier wird gerade alles saniert. Am Ende der Straße befinden sich die beiden Backsteingebäude, die ich bereits im allgemeinen Hellersdorf Thread angesprochen habe, und das Ateliergebäude, welches zuletzt saniert wurde.

img_20200115_150715tvj4h.jpg

Bilder von mir, gemeinfrei
 

maxxe

Platin Mitglied
Hier wird bereits auf Hochtouren gearbeitet.
An der Kastanienallee steht eine gute Übersicht der Areale. Rot markiert sind die, bei denen bereits Kräne stehen und bereits Beton fließt.
Blau ist das große Areal, welches zurzeit vorbereitet wird.

img_20200325_150616wukhp.jpg


img_20200325_151249kqk2y.jpg


img_20200325_151327osjd6.jpg


img_20200325_151425nvjf5.jpg


img_20200325_151428apkqx.jpg


Im Hintergrund sind die Zossener Höfe zu sehen, die im letzten Jahr fertig wurden. An die Platte rechts grenzt dieser Neubau.

img_20200325_15143493jnz.jpg

meine Bilder, gemeinfrei
 

maxxe

Platin Mitglied

Mittlerweile zähle ich 14 Kräne, die hier stehen. Und es ist gerade mal knapp über die Hälfte in Bau.
Die ersten Rohbauten stehen bereits (rot markiert im Zitat) und auch im blau markierten Bereich an der Zossener Straße wachsen die ersten Bauten über Straßenlevel.
Insgesamt ein wirklich rasantes Tempo, was man hier an den Tag legt.

img_20200622_1054150mkye.jpg


img_20200622_105613bvjd8.jpg


img_20200622_105819qmkzw.jpg


img_20200622_10591451jcp.jpg

meine, gemeinfrei
 

maxxe

Platin Mitglied
Nachdem die ersten 22 Gebäude (blau) an der Zossener Straße / am Havelländer Ring im Rohbau stehen, oder fertig sind, geht es nun etwas südlich mit dem nächsten großen Areal weiter (rot).
Hier werden nun 14 weitere Wohngebäude entstehen. Die Arbeiten dafür laufen bereits.

sghfgh-227717843udk1m.jpeg

(C) Gesobau AG, TOPOS Berlin
Grafik von hier

img_20210318_130346itj0u.jpg


img_20210318_130350fmkis.jpg


img_20210318_130447vpjte.jpg

meine, gemeinfrei
 

maxxe

Platin Mitglied
Hier werden die nächsten Gebäude auf dem Areal an der Zossener Straße fertig. Weiterhin bleibt es Weiß-Grau. Andere Bauten wurden gerade in einem erstaunlich dunklen Grau gestrichen, Bilder folgen nach Fertigstellung ...

img_20210413_143808yrjff.jpg


Ein anderer Bau am anderen Ende des Areals zeigt sich geradezu farbenfroh in einem hellen Minzgrün(?).

img_20210413_143359__vdju6.jpg

meine, gemeinfrei
 

maxxe

Platin Mitglied
Nachdem die ersten 22 Gebäude (blau) an der Zossener Straße / am Havelländer Ring im Rohbau stehen, oder fertig sind, geht es nun etwas südlich mit dem nächsten großen Areal weiter (rot).
Hier werden nun 14 weitere Wohngebäude entstehen. Die Arbeiten dafür laufen bereits.

sghfgh-227717843udk1m.jpeg

(C) Gesobau AG, TOPOS Berlin
Grafik von hier

img_20210318_130447vpjte.jpg

meine, gemeinfrei

Hier geht es wirklich rasant voran. Nachdem im Februar die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt begannen, steht der Großteil der letzten 14 Gebäude im Rohbau.

img_20210926_174725scjvt.jpg

meins, gemeinfrei
 
Top