Lost

Goldenes Mitglied
Das rechte Haus ist jetzt auch ausgerüstet. Der schwarze Block am Mittelgebäude steht noch.

1633600435532.jpeg

(c) Lost

1633600454902.jpeg

(c) Lost
 

Lost

Goldenes Mitglied

Auf Instagram soll das Ende der Arbeiten vom Inneneinrichter Kontin am Applestore gemeldet sein. Ich finde den Post auf Insta allerdings nicht.

H&M Home soll daneben einziehen gem. IZ. Wework in die Büros gem. eigener Werbung.
 
Zuletzt bearbeitet:

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Sehr schön, allerdings finde ich ihn auf der Rosenthaler bissle verloren, am Alex hätte er wohl besser in den Covivio Tower Sockel oder ähnlich gepasst und die Qualität des Alex gleich ein ganzes Stück aufgewertet.
 

StefanM

Bekanntes Mitglied
Apple geht aber nicht an die Orte an denen sie direkt mit Technik-Discountern und deren teilweise schrägen Marketing-Kampagnen um Kunden buhlen.
Die stehen sowohl beim Standort, bei der Marken-Präsenz als auch bei der Qualität für sich.
Von daher ist der Standort am Hackeschen Markt schon die richtige Wahl als Standort in der City Ost.
Vielleicht wäre Unter den Linden noch denkbar gewesen, aber da fehlt's dann eher am kaufwilligem Personen-Durchgangsverkehr und der Partner Cyberport ist auch nicht weit.
 

Stanley Milgram

Aufsteiger
Doch Apple geht auch an solche Orte, wie z. B. das Alstertal-EKZ, das Oberhausener Westfield-Centro oder das Rhein Center und befindet sich dort in unmittelbarer Nachbarschaft eines großes Technik-Discounters, den es auch am Alex gibt.
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Nichtdestrotrotz finde ich Apple an diesem Standort völlig lost. Wenn ich mir die schönen Standorte wie in Mailand, Jungfernstieg, Chicago, NY uvm. ansehe. In meiner Kernaussauge ging es mir weniger darum was Apple so beschäftigt. Und wie oben gerade erwähnt hat sich der Apple Store im CentrO OB knapp 1 1/2 Gehminuten vom Saturn Markt eingenistet :) .
 
Zuletzt bearbeitet:
Top