Schöneberger Linse - Quartier Südkreuz

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Wie die Berliner Woche berichtet, soll die BSR-Verwaltung auf dem Recyclinghof eine neue Zentrale erhalten. Es soll auch Einzelhandel und ein 60 Meter hoher Hotelturm in der Nähe des Hildegard-Knef-Platzes entstehen.
Das Bebauungsplanverfahren soll demnächst in die nächste Phase kommen.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Gotenstraße 52-53 und Tempelhofer Weg 39-47 - Wohnpark Südkreuz

Die Berliner Woche berichtet, dass er Bebauungsplan 7-81VE bis einschließlich 19. Dezember im Stadtplanungsamt im Rathaus Schöneberg ausliegt.
Auf dem ehemaligen Vattenfall-Grundstück sind Wohnungen, eine Kita, Gewerbe und Einzelhandel geplant.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Die Abendschau berichtet vom Entwicklungsgebiet. Die BSR bleibt vor Ort noch 2,5 Jahre, aber Hines und Vattenfall-Neubau starten wohl schon früher. Die BSR will seine zentrale vor Ort errichten. Im 19-Stockwerk hohen Turm soll ein Hotel einziehen.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Ende 2019 soll hier die Baugrube an Züblin für das Wohnprojekt von Hines übergeben werden, wie das Deal Magazin berichtet. 665 Wohnungen, Gewerbeflächen und eine Kita sollen entstehen.
 

SchauBau

Bekanntes Mitglied
Hier tut sich so einiges: der Neubau am Tempelhofer Weg 47-39 hat bereits Endhöhe erreicht.
Auf dem Arreal dahinter, also zwischen Tempelhofer Weg, Gotenstrasse und S-Bahn drehen sich mittlweile 6 Baukräne und an einigen Gebäuden ist man mit dem Kellgeschoss schon fertig.
Die BSR auf dem Areal trennt aber noch fleißig den Müll auf ihrem Grundstück Richtung Bahnhof Südkreuz: dort kann noch nicht gebaut werden.
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Die OVG Real Estate startet ein Büroprojekt in Holz-Hybrid-Bauweise am Südkreuz.
Tchoban Voss Architekten liefern den Entwurf laut dem Deal Magazin.


(C) Tchoban Voss / OVG Real Estate
Habe ich fast vergessen ... hier bin ich vor gut einer Woche mit nem Flixbus vorbeigefahren. Die riesige Baugrube ist bereits ausgehoben und fertig gegossen, hier geht es ab jetzt nach oben. Der Bau wird der noch eher licht bebauten Gegend ganz guttun. Beachtlich wie tief die Grube ist ... das sind teils gute 10m (Bagger rechts als Maßstab).


Bild von mir
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Die Berliner Woche berichtet von einem vorgezogenen Richtfest. Hines will mit seinem Projekt erstmals auf den Wohnungsmarkt drängen und ein diverses Wohnquartier mit Kita, Co-Working-Space und co. schaffen. Frau Lompscher hat eine Unterstützung zur Errichtung dieser zugesichert. Weitere Projekte in der Linse nähe Südkreuz werden entstehen. Das Gebiet gilt derzeit als eines der größten Bauareale in der Stadt.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
EDGE und der Energieversorger Vattenfall haben heute zusammen mit öffentlichen Vertretern die Grundsteinlegung gefeiert. Bis 2021 soll die größte Holz-Hybrid-Konstruktion Deutschlands fertig werden.

Quelle: Deal Magazin

Die Innenansichten sehen spacig aus. :) EDGE ist derzeit ziemlich aktiv in Berlin mit dem EDGE Central am Hauptbahnhof und dem EDGE Eastside Tower.
 

SchauBau

Bekanntes Mitglied
Die Grundsteinlegung war auch in der Abendschau.

Quelle: Abendschau, Nachrichtenteil I, 0:50
 
Top