#3
No.1 Charlottenburg

Das Projekt "Englische Gärten" wurde offenbar von der irischen Gruppe Cannon-Kirk, bzw. dessen Tochter Cannon & Cannon, geführt von einem Geschwisterpaar, gekauft.
Wie die Immobilienzeitung berichtet, will man hier bis Anfang 2019 272 Wohnungen unter dem Projektnamen No.1 Charlottenburg realisieren. Caroline Stahl Architektin übernehmen die Gestaltung der Gebäude. Der städtebauliche Entwurf von Thomas von Thaden Gesellschaft von Architekten BDA bleibt ansonsten an sich bestehen.










Quelle und (C) Cannon & Cannon Group & Caroline Stahl Architektin
 
Top