Neubau Rosa-Luxemburg-Stiftung

Bonteburg

Mitglied
Ist doch ganz OK!

Jetzt noch die X-förmigen Streben entblättern und die Welt sieht bestimmt schon anders aus.
Sicherlich kein Super-Hingucker aber weit entfernt von Plattenbau – eher USA-Midwest / alte BRD - Standardqualität.

Klinkerfarbe und Fensterrahmen gute Kombination.

Wenn sie nur auf der anderen Seite auch diese blinden Fenster gemacht hätten...
 

Casu

Aufsteiger
Man könnte es ja bis zur ersten Etage abreißen ;) es erinnert mich an ein funktionales Bürohaus am Rande eines Containerlagers im Hamburger Hafen. Wahrscheinlich eine Hommage an Teddy Thälmann ;)
Aber Spaß beiseite, über Geschmack sollte man nicht streiten...
 

maxxe

Platin Mitglied
Hier wurde jetzt begonnen das X-Streben Geschoss freizulegen. Das gefällt mir ganz gut, rettet den Bau an sich aber nur bedingt.






meine, gemeinfrei
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
^ Da müssen wir uns knapp verpasst haben, bin vorhin auch vorbei und habe es gesehen.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Zuerst wurde gemeckert, dass die Stiftung überhaupt Geld für einen Neubau hat, nun wurde ganz offensichtlich an der Ausführung, etc. gespart. Man kann eben nicht alles haben. ;)
 
Top