Neubau am Nettelbeckplatz

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Hier am Nettelbeckplatz im Wedding wird ein Eckgrundstück offenbar bebaut. Ich konnte auf die Schnelle keine genaueren Informationen finden. Weiß jemand mehr?
In der Berliner Woche wurde einmal berichtet, dass die Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG hier wohl einen Neubau am Platz plante, um den es sich vermutlich handelt. Wobei in diesem PDF auf Seite 3 unten der Neubau Klotz irgendwie wo anders sein muss.

 

l'émigrant

Aufsteiger
In der Tat ist die Farbe sehr abschreckend, ansonsten gibt es - muss man leider sagen - tatsächlich Schlimmeres.

Eine Google-Recherche ergibt übrigens, dass es sich nicht um Genossenschaftswohnungen sondern ein Apartmenthaus mit 23 Einheiten handelt, der Betreiber nennt sich "Downtown Apartments". Ausführende Baufirma ist offenbar Hochbau Falkowski. Und wenn man diesem Link glauben darf, war Christina Reinhold mit der Planung betreut.

Eröffnung wohl im Sommer 2020.

Die Neubauaktivität in der Ecke ist schon recht hoch.
 

tlver

Neuling
Ich wohne direkt um die Ecke und habe das Gefühl, dass hier seit einigen Wochen gar nichts mehr passiert. Heute war ich auf der (ungesicherten!) Baustelle. Eingeschlagene Fenster, herumliegende Materialien, im Hof verrotten Holzbohlen – das wirkt alles sehr seltsam. Handelt es sich hier möglicherweise um eine Bauruine?

IMG_20200229_133847.jpg
 

Anhänge

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Danke für Eindrücke, aber warum sollte es sich um eine "Bauruine" handeln? Der Bau wurde relativ zügig hoch gezogen und steht offenbar kurz vor Fertigstellung. Mit dem Innenausbau, etc. sind höchstwahrscheinlich andere Firmen beauftragt, die jetzt ggf. zum Monatswechsel anfangen. Das einzige "seltsame" war, dass es hier kein ordnungsgemäßes Bauschild gab.
 
Top