Kleinere Projekte in Mitte

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Haus of Berlin

Laut der B.Z. soll sich die alte Münze in Mitte zum Hotspot der Kreativen Szene entwickeln und wahrscheinlich ab 2018 neu konzeptiert und ab 2019 umgestaltet werden. Neben der Revitalisierung sei auch ein Neubau geplant. Eine Machbarkeitsstudie soll demnach Anfang 2017 erstellt werden.


© uno/tomaselli-vs
 
Zuletzt bearbeitet:

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Schillingstraße / Singerstraße

Hier wurde den Mietern ( Getränkehandel & Tedi Markt ) zum 31.12 .16 gekündigt, ein Abriss soll bevorstehen und durch Neubauten verdichtet werden. Visu´s gibt es wohl noch nicht dazu ? Auch auf der Holzmarktstraße soll der Parkplatz & der Spielplatz vor dem Fussballplatz für einen Neubau weichen, da werden allerdings in unserer Straße schon Unterschriften für dagegen gesammelt .

Hier noch ein Bild von heute zur Schilling Ecke Singerstraße

 
Zuletzt bearbeitet:

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Alexanderplatz

Bin hier gerade durch Zufall drauf gestoßen , scheinbar wird es mit den derzeit laufenden Sanierungen zum 200. Jubiläum des Alexanderhauses einige Veränderungen geben. Die Sparkasse wird sich dabei beachtlich verkleinern und eine Menge Läden in das Gebäude einziehen, auch hier ist eine Videovisualiesierung dabei


© Centrum-Group.de
 
Zuletzt bearbeitet:

maxxe

Goldenes Mitglied
Alte Seifenfabrik Köpenicker Straße 50

Architekten Website
Entwickler Website

In der Köpenicker Straße 50 auf der gegenüberligenden Spreeseite vom Le Doerf aus hat der Entwickler E.L.I.A. Bau & Projektmanagement GmbH zusammen mit den Kuhn & Co Architekten eine alte Seifenfabrik bis 2015 saniert und durch einen Neubau ergänzt. Dadurch entstanden auf 6.570m² 53 Eigentumswohnungen. Die Kosten beliefen sich auf 15.500.000€.

Renderings




(c)Kuhn & Co Gesellschaft von Architekten mbH

Vorher-Nachher Bilder von der Entwickler Website
 
Top