Hochhaus MK 2E Europacity [84m]

RobertMoses

Silbernes Mitglied
Bin heute wieder vorbei gekommen und ehrlich gesagt, dieses Türmchen wirkt aufgrund seiner niedrigen Höhe überhaupt nicht beeindruckend. Jetzt hat man zwar den Sockel vollständig mit Fassade bekleidet (über die sich freilich streiten lässt), doch obwohl nur geringfügig niedriger (6m) als z.b. der Stream-Tower in Friedrichshain an der "Media-Spree", macht dieser Turm irgendwie wenig her.
Für die zentrale Stelle, hätte man ruhig deutlich höher planen müssen. Aber "wollte" man ja nicht. Chance vertan, Chance verschenkt. Nix mit "klein", aber oho" - Posemuckel geht weiter in Berlin.
 

maxxe

Platin Mitglied
Findest du? Ich denke, aufgrund des geringen Grundrisses des Turmes wirkt der Turm für mich sogar höher, als er eigentlich ist.
Er scheint wesentlich mehr in die Höhe zu streben, als der doch breite Stream Tower.

Der Stream wirkt dennoch höher, da er nicht nur 6m, sondern mit 97,5m fast 14m höher ist, als der 84m hohe KPMG Turm.
 

Urbanista

Mitglied
Ggf. kommt ja ein weiterer Turm nördlich des Straßentunnels. Dieser sollte vor ein paar Wochen im Baukollegium vorgestellt werden, wurde dann aber zurückgezogen. Und nach Abschluss der S21-Baustelle gibt es ja dann auch die Möglichkeit, das Hochhaus am Hauptbahnhof mit immerhin 100 Metern zu realisieren.
Das wird den 84-Meter-Turm nicht größer werden lassen, aber wie an der Mediaspree ist es manchmal gut, die gesamte Entwicklung zu berücksichtigen. Am Ende ist die Höhenstaffelung das kleinere Problem im Vergleich zu den eher langweiligen Fassaden im Neubauviertel.

100 Meter-Plus-Türme hätten an dieser Stelle meiner Meinung nach aber auch nicht gepasst und eine städtebauliche Dominante vorgetäuscht, die es dort einfach nicht gibt. Da sollte man sich lieber am Alex & City West austoben, eine Ebene darunter liegt dann das Band Europacity - Hauptbahnhof - Potsdamer Platz. So falsch ist das gesamtstädtisch betrachtet gar nicht.
 

RobertMoses

Silbernes Mitglied
Hier , im Protokoll des Baukollegiums von 2018 ist noch von 90m die Rede. Kann mir schwer vorstellen, dass ausgerechnet die noch höheres nachträglich bewilligen würden. Trotzdem wirkt der STREAM Tower sehr viel mächtiger und höher als nur 6m im Vergleich zum Türmchenbau am Hauptbahnhof.

SIGNA selbst schrieb zum Baustart, dass der Turm 90m hoch werde. Mir wären die 97,5m auch lieber, aber es sind wohl 90m.
VETORECHT der Quellen ;) :cool:


Quelle: Tweet SIGNA 17.05.2019
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Hier bin ich auch bei @maxxe , der Tower sollte 97 Meter hoch werden, aber es gibt verschiedene Aussagen. Genau so wenig zieht Zalando nach Abschluss des Baus da ein, der Mietvertrag wurde Anfang 2020 seitens Zalando zurückgezogen.

Hier zB. 97 Meter : Stream Tower
 

Jonas96

Bekanntes Mitglied
Wirkt sehr schlank und hoch vom Hbf aus gesehen.
20210815_144318.jpg

(c) Jonas96 eigene
 

maxxe

Platin Mitglied
Hast du erkennen können, ob die Fenster jetzt größer sind, als zuvor? So langsam müsste der Glasanteil zunehmen.
 

Xorcist

Bekanntes Mitglied
wenn ich mir die Visu dazu anschaue, scheint der Glasanteil erst ab ca. der 10. Etage langsam zuzunehmen und auch die Fassade allmählich flacher zu werden.
 
Top