Philipp85

Bekanntes Mitglied
Nette Wolkenspiegelungen in den Fenstern. Ich bin gespannt, wie die Ecke wirkt, wenn das VoltAir für Leben in den Straßen sorgt :)
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Beim Grandaire arbeitet man nun am großen Eingangsentrèè, kleiner Bäume hat in Richtung Ravelinplatz gepflanzt.

86C40E1F-DE90-4972-8A45-9AF3E8996371.jpeg
49B60EF5-2F2B-4426-AC98-53A90285F8B5.jpeg
 

maxxe

Platin Mitglied
An der oberen Kante der Erdgeschossfenster .. sind das die eingefahrenen Markisen die man auf den Renderings (klick) sieht?
Die wären nämlich ein sehr schönes Detail, welches ich gerne so sehen würde.
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
Ich habe mich hier auch mal umgesehen.

1593117630027.png

von der Dircksenstraße aus

1593117689935.png

von der Voltairestraße aus

1593117770469.png

Der Eingang nähert sich der Vollendung. Das Grün wird auch dort angepflanzt.

1593117862406.png


1593117964292.png

Es ist gut, dass die rechte Fassade im Gegensatz zu dem Raster des hohen Gebäudeteils überraschend unregelmäßig ist.

(C) SchauBaubilder eigene
 

RobertMoses

Silbernes Mitglied
Das Unkraut da links und rechts neben dem Eingang muß aber weg. Wieso keinen größeren Baum da hinfplanzen oder verpflanzen? Oder einen Brunnen.
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
^ Genau, das sind Sträucher die noch gedeihen müssen, heute vormittag liefen das erste mal die Bewässerungsanlagen auf den kleinen Feldern, da wird es keine Trockenheit geben. Bäume wurden seitlich dem Gebäude in riesigen Töpfen aufgestellt wie man bei #183 sieht ;)
 

maxxe

Platin Mitglied
Gefällt mir richtig gut. Das Entree ist ein sehr schicker Touch.
Das Grün ist natürlich noch etwas schütter und sieht dadurch noch etwas seltsam aus, das sollte sich mit der Zeit aber verbessern.

Warum man allerdings den Gehweg so unregelmäßig und ohne klare Kante verlegt hat, erklärt sich mir nicht. Das sieht in Kombination mit dem noch schütteren Grün wirklich unglücklich auch.
 
Top