maxxe

Platin Mitglied
9dkcp.jpg


16kut.jpg


jijg8.jpg


ulkcr.jpg


f2jt8.jpg


m3jzi.jpg

Meine, gemeinfrei
 

maxxe

Platin Mitglied
Ja ich muss sagen, die Qualität die durch den modernen Neubau in Kombination mit dem sanierten Backsteinbauten entsteht ist wirklich sehr hoch.

Der Kontrast des Ensembles zu den am Wasser gelegenen, alternativen Holz und Stofftipis ist natürlich noch hart, besonders in so zentral gelegener Lage. Die Ufersituation soll aber rundum erneuert werden, wodurch diese an diesem Standort wohl keine Chance haben weiterhin bestehen zu bleiben.

PS: Bilder wurden mit dem neuen Pixel 6 gemacht.
 

Fussal

Bekanntes Mitglied
Beim Eiswerk-Projekt sind die Aussenanlagen weitestgehend fertiggestellt - man kann das Areal betreten mittlerweile. Sieht gut aus - ich mag das Zusammenspiel mit dem historischen Eiswerk, dem Neubau und dem „urigen“ Tippi-Dorf - funktioniert für mich. Leider wird das Dorf wohl nicht bleiben können, wenn die Uferdurchwegung kommt - das wäre wohl sonst alles zu eng. Foto von mir.
FC0A9005-CC31-467C-9433-1C72F125261D.jpeg
 

maxxe

Platin Mitglied
Heute mal Bilder aus der Nähe.
Der oben angesprochene Baum ist der einzige, der auf dem Vorplatz einen Platz gefunden hat. Der Neubau ist fertiggestellt und die Büros sind zu einem Großteil bezogen.
Die Sanierungsarbeiten an der alten Eisfabrik laufen noch.
Hier entsteht ein gelungener Mix aus Neu und Alt, gefällt mir sehr.

pxl_20221005_15321801vbfw0.jpg


pxl_20221005_15321362gacs1.jpg


pxl_20221005_15313522mucwj.jpg


pxl_20221005_15310001ecihy.jpg


pxl_20221005_15302828o9cjm.jpg


pxl_20221005_15292250x0cw0.jpg

Meine, gemeinfrei
 

maxxe

Platin Mitglied
Noch ist nicht die gesamte Freifläche gestaltet ... gut möglich, dass vor dem Backsteinbau noch etwas Grün Platz findet.
 
Top