BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Das seit Jahren leerstehende Schulgebäude des ehemaligen Diesterweg-Gymnasiums in der Swinemünder Straße soll in ein Kiez-Kulturzentrum mit Kita umgebaut werden. Der Sportplatz soll zudem 360 Mietwohnungen weichen.
Die Planungen kamen leider bisher nicht sonderlich weiter.
Die Vineta-Grundschule soll dafür eine neue Sporthalle erhalten, erst dann könne die alte abgerissen werden. Die Finanzierung dafür wurde jedoch immer wieder verschoben und nach wie vor scheint es keine wirkliche Klarheit zu geben.

Quelle und aktueller Artikel siehe Berliner Woche
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Wie die Berliner Woche berichtet, kann das Projekt PS Wedding am Diesterweg im Gesundbrunnen wohl bald in Angriff genommen werden. Im Sportausschuss wurde ein Sporthallenneubau an der Vinetagrundschule mit in ein Förderprogramm aufgenommen werden. Dies ist nötig, damit eine Entwicklung der alten Schul- und Sportanlage möglich ist. 2019 könnte die Typen-Sporthalle dann stehen.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Der Weddingweiser berichtet, dass es offenbar Probleme bei der Übertragung des Grundstückes an die Degewo gibt. Die Weitergabe des Grundstückes in der Putbusser Straße an die Degewo unter Einbezug der Kooperation mit ps wedding könnte laut einem Gutachten Probleme bringen.
Inwiefern die Kooperation und damit das Projekt in Gefahr gerät, klang noch nicht ganz bis zur Öffentlichkeit durch.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Im Mietermagazin wird berichtet, dass ps Wedding mit ihrem Konzept nun auf weniger Gegenliebe stoßen und der Bezirk einen Abriss und Neubau vorzieht. Geplant ist ein Schulbau. PS Wedding hat sein Konzept angepasst und ein Schulbau integrieren wollen.

Der Platz reiche aber nicht aus. Nun solle ein runder Tisch vermitteln zwischen Bezirk, Senat, Initiative und Anwohnern.
 
Top