Denkzeichen Wassersport Grünau

#1
Wasser Kennt Keine Grenzen
1898 wurde ein 15 Meter Steinkoloss als Sportdenkmal aufgestellt. Die Steine kamen diesbezüglich als Spende von Sportvereinen aus ganz Deutschland. Die DDR Regierung ließ das Denkmal dann 1973 aus ideologischen Gründen abreißen. Nach vielen Anläufen soll jetzt im Sommer endlich eine Neuinterpretation aus Lottomitteln aufgebaut werden. Das Denkmal stand an der 1000m Marke der Regattastrecke. Ein älterer Entwurf sah eine Imitation des Kolosses aus Stahl vor, was ich persönlich bevorzugt hätte. Aber der neue Entwurf lässt immerhin Platz, für eine mögliche spätere Imitation. Nach meinem Empfinden spiegelt das Denkmal sehr viele Aspekte der Deutschen Geschichte wieder.
http://www.denkzeichen-wassersport.de/index.php

Quelle: Verein Denkzeichen Wassersport
 
Zuletzt bearbeitet:
Top