Cube am Hauptbahnhof

tfberlin

Neuling
Hallo Forum,
jahrelang habe ich nur passiv das Baugeschehen in Berlin hier mitverfolgt und nun ist für mich die Zeit gekommen, hier mitzumachen. Ich fotografiere sehr gern, und besonders gern die Architektur einer Stadt. Wenn ich also in Zukunft in den Strassen der Hauptstadt unterwegs bin und Spannendes entdecke, werde ich Euch daran teilhaben lassen. Hier nun Fotos von einem zukünftigen Juwel der Gegend um den Hauptbahnhof: der Cube. Die Arbeiten an der Fassade gehen voran und man sieht, das hier etwas Besonderes entsteht. Für meinen persönlichen Geschmack hätte es 50 % grösser werden können. Aber immerhin...
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Vielen Dank für die Bilder und herzlich Willkommen im Forum!:)
Die Fassade wird ein absolutes Highlight. Habe selten eine Glasfassade gesehen, die so nah an die Visualisierungen rankommt, wie diese hier.
Würde sich auch hervorragend an einem +100m Hochhaus machen, aber der Cube ist denke ich ein würdiger Bau für den Vorplatz des Hauptbahnhofes. Ich denke die Fassade des 84m KPMG Hochhauses auf der anderen Seite vom Hauptbahnhof wird ähnlich werden, dort scheint man auch eine vorgehängte Glasfassade zu verwenden, wohl aber mit nicht so stark reflektierendem Glas.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Willkommen!

Super Fotos und tolles Glas. Ich war erst skeptisch, aber hier hält man was angekündigt wurde. Der Bau wird ein echtes Highlight.
 

markoma1

Aufsteiger
Gibt es hier irgendwo im forum auch fotos zum KPMG Hochhaus?
und danke für die bilder vom cube. hab mich schon gefragt ob es da gar nicht weiter geht. sieht wirklich schon jetzt echt interessant aus. bin gespannt wie es wirklt wenns weiter geht
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Auch von mir ein Willkommen im Forum und danke für die Fotos. Der Cube wird wirklich ein Highlight !
 

Willy

Aufsteiger
Auf der Spreeseite ist eine weitere Außenhaut-Fläche weitgehend fertig:



Erstaunlich, welcher Aufwand hier mit der Montage der Glasfassade getrieben wird - es ist ja wohl Millimeterarbeit, alles Maßanfertigungen. Seit mehr als einem Jahr wird an der Fassade gewerkelt - so wie es aussieht kann wird man sich glücklich schätzen können, in diesem Jahr noch fertig zu werden ...

 

markoma1

Aufsteiger
sehr coole bilder. vielen dank dafür :)
ja, die arbeiten ziehen sich weirklich sehr. scheint wohl doch eher kompliziert zu sein. ich denke dieses jahr wird kein großer fortschritt mehr zu sehen sein. nach dem wie es bisher voran ging würde ich sagen die fassade ist nicht vor dem sommer 2020 verglast. im inneren geht es hoffentlich paralel voran. das ist ja leider nicht zu sehen. aber danke noch mal für die tollen bilder.
 

Hasenbein

Bekanntes Mitglied
Ich frage mich immer, wie man die Scheiben von innen putzen will, zumal da auch das Gestänge dazwischen liegt. Und ob die Mitarbeiter auch die Aussicht genießen können oder ob die vor allem auf die Rahmen der ziemlich schmalen inneren Fenster und das Gestänge blicken?
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Gute Frage ... von außen wird wohl so eine Kabine per Kran zum Einsatz kommen, oder Industriekletterer.
Aber von innen? Ob sich da auch Industriekletterer zwischenwagen?
 
Top