Brunnenstrasse 105

Lost

Silbernes Mitglied
Das Fachmarkt-Areal hat 2020 mit ca. 13.000m² NF (Nutzer Kaufland) den Besitzer zu Hines gewechselt. Jetzt wurde hier ein Vorbescheid zum Neubau Gewerbeimmobilie mit Tiefgarage beantragt.

1631528494075.png

(c) OpenStreetMap
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Oh krass, soll hier etwa bereits wieder abgerissen werden oder ist der "Vorplatz" gemeint, der dort bebaut wird?
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Hier einmal der Istzustand.

Gesundbrunnen-Kaufland-JohnReed.jpg
 

Xorcist

Bekanntes Mitglied
Kann mir eigentlich nur vorstellen, dass die Dönerbude abgerissen und der U-Bahn Eingang in einen Neubau integriert wird...ähnlich wie es am Nordbahnhof mit dem S-Bahn Eingang Gartenstr. gemacht wurde. Denke nicht, dass Kaufland platt gemacht wird
 
Zuletzt bearbeitet:

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Genau das ist auch meine Vermutung. Ein Abriss vom Kaufland-JohnReed-Komplex nach so kurzem Bestand wäre sehr seltsam.
 

Xorcist

Bekanntes Mitglied
Die Frage ist aber, ob da überhaupt großartig gebaut werden kann? Zumindest nicht in die Tiefe. Auf dem Grundstück befindet sich ja auch der Vereinsitz des Berliner Unterwelten e.V. also die Luftschutzanlage im Südteil des U-Bahnhofs Gesundbrunnen, in der sich auch das Berliner Unterwelten-Museum befindet.
 
Top