Bürohochhaus Spreeturm

Blncty1903

Bekanntes Mitglied
Super:) dann hoffen wir mal, dass es demnächst losgeht.. vllt wird der Bau ja früher fertig als Max und Moritz :)
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Ursprünglich geplant war Baustart Herbst 2017, doch neulich hieß es, dass man schon im Frühjahr 2017 beginnen wolle ... also demnächst :cool:

Früher als Max und Moritz wohl nicht. Ich denke, dass es dort nur eine Frage der Zeit ist, bis es weitergeht. Und da man vor kurzem erst die Website aktualisiert und aufgefrischt hat und die Baustelle nach wie vor von Security bewacht wird, denke ich nicht, dass das Projekt tot ist. Die Wiederaufnahme des Baus wurde ja immer wieder verschoben. Zuletzt sprach man vom Frühjahr 2017 ... und ich denke das wird auch so kommen.
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Laut einem News-Bericht von der Eike-Becker-Architekten vom 28.03., wurde BAM Deutschland als Generalunternehmer für das 74m hohe Bürogebäude beauftragt.
Die Entwurfsplanungen sind ebenso abgeschlossen und man beginnt nun mit der Erstellung der Ausführungsplanungen.
Die Baugrube soll ab Juni diesen Jahres ausgehoben werden und der Baustart ist für Herbst diesen Jahres geplant.

LINK
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Das Baufeld ist ja schon freigeräumt, da stand doch auch so ein Zirkusähnliches Zelt meine ich ? Mit dem Max und Moritz 95 & 85 m + dem 74 m Hochhaus tut sich ja dann noch kräftig mehr in der Ecke.
 
Zuletzt bearbeitet:

maxxe

Goldenes Mitglied
Hier geht es ja dann demnächst endlich los.
Im Juni will man ja beginnen mit den Aushubarbeiten und dem steht ja nichts im Wege.

Das Areal wurde eine ganze Zeit lang als Lager für die Baumaterialen der East Side Office Baustelle verwendet. Das Zirkuszelt stand nebenan.

Ein durchaus solider Entwurf im internationalen Durchschnitt, auch ohne Drehung. Ich glaube sogar, dass die Fassade ganz gut werden könnte. Zudem kommt endlich ein weiteres und das bisher höchste HH zur Mediaspree hinzu.:cool:
Der Bau wird, sobald man über dem Erdgeschoss hinaus ist, auch nicht zu lange dauern, dank der einfach Form und der doch recht kleinen Grundfläche.
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Hier steht der Baubeginn kurz bevor , rund um das Areal sind seit heute Parkverbotszonen eingerichtet und einige Helme huschen auch schon über das Feld.




Hier noch ein paar Eindrücke vom Baufeld, was passiert eigentlich mit dem Türmchen auf Bild 2 ?




 
Zuletzt bearbeitet:

maxxe

Goldenes Mitglied
Dachte mir, als das Bild noch am Laden war ... was zur Hölle? o_O

Der Eingangsbereich wird fancy!
Der ganze Turm wird gut .. die Raffinessen der Fassade kommen auf den Visus schlecht rüber, denke ich. Das wird in Realität doch wesentlich besser aussehen.
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Knappe 10 Meter würde ich sagen, die Bilder sind zu sehr gezoomt beim Hochladen vom Handy, lade sie dann vom PC noch mal als Orginalfoto hoch.
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Auch hier haben die Gründungsarbeiten begonnen, habe gerade aus der S Bahn einen großen Bohrer auf dem Baufeld gesehen. Vielleicht schaffe ich es morgen noch ein Foto von da zu machen.
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
Hier verrichtet ein kleinerer Kran erste Arbeiten, somit scheint der Aushub beendet zu sein. Gesehen aus der S Bahn heute morgen. Werde die Tage mal Fotos machen.
 
Top