An der Mole // Streletzki-Gruppe // Hauptstraße, Ecke Kynaststraße

jiBERLINij

Aufsteiger
Noch ohne "schicken" Projekttitel berichtet die B.Z. heute, inkl. erster Visualisierung, über das Geschäftshaus Hauptstraße/Ecke Kynaststraße, direkt neben dem Coral World Baufeld.
Ein erster Gewerbemieter ist mit DM bereits gefunden.

Neubau-Rummelsburg-Berlin.jpg

(C) SGI Immobilien Entwicklung


(Quelle: https://www.bz-berlin.de/berlin/lic...an-der-1a-wasser-wohnlage-rummelsburger-bucht)
 

StefanM

Bekanntes Mitglied
^
Verfolgt dein süffisanter Unterton bezüglich "schicker Projekttitel" und "Vermarktungsnarrativ mit schicken Berlin/Spree Bildern" eigentlich ein bestimmtes Ziel?

Ja, Projekte in dieser Größen- und Investitionsordnung benötigen einen Titel und auch Vermarktung.
Aber wo ist das Problem? Das hier im konkreten Beispiel eine ehemalige Tram-Wendeschleife die später einen dubiosen Autohandel beherbergte nun bebaut wird?
 

jiBERLINij

Aufsteiger
Sollte man einen süffisanten Unterton interpretieren können, der sich urteilend über eine Bebauung (ob, was und wie) äußert, war dieser keinesfalls so gemeint oder beabsichtigt.
Es war eher ein Augenzwinkernd Richtung der, selbstverständlich für Projekte dieser Größenordnung notwendige, Vermarktung entsprechender Bauvorhaben.
Die Verantwortlichen können das Rad ja leider auch nicht neu erfinden, daher klingen Marketing Texte häufig ähnlich… und Promo Videos verwenden naturgemäß auch häufig die selben Motive zur Anpreisung des Standortes Berlin. Mehr steckte nicht dahinter!
Aber danke für den Hinweis der unterschiedlichen Interpretation, Ziel war es nur über die neue Visualisierung zu informieren.
 

sandtimer

Bekanntes Mitglied
Also wenn man sich die schicken Projekttitel die üblicherweise in Berlin herumgeistern mal so anschaut fragt man sich wirklich, was für Leute in den Marketingabteilungen der Immobilienunternehmen sitzen. Meistens wird der Straßenname anglisiert und das war's dann. Ich finde jegliche Kritik an solchen schicken Projekttiteln angebracht.
 

jiBERLINij

Aufsteiger
Offizieller Projekttitel: Axis Offices

Weitere Bilder finden sich unter folgendem Link:

Anhand dieses Renderings könnte man übrigens vermuten, dass (zumindest mit diesem Projekt) nur der halbe Block bebaut wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top